/

Zurück

Sozialoberinspektor/-in / Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-gin (m/w/d) im Sozialpsychiatrischen Dienst

JOB POINT Nr.: 234733

Das Bezirksamt Neukölln von Berlin sucht Sozialoberinspektor/-in / Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-gin (m/w/d) im Sozialpsychiatrischen Dienst, Besetzbar ab sofort, unter der Berücksichtigung aktueller haushaltsrechtlicher Bestimmungen bzw. Voraussetzungen, Kennziffer: 21_291_4100-SpD-SozBa.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Sozialarbeiter/-in/ Sozialpädagoge/-gin / Sozialoberinspektor/-in (m/w/d) im SpD des Gesundheitsamtes

  •  Psychosoziale Betreuungs- und Beratungsarbeit in einem vorgegebenen Betreuungsbezirk mit Sprechstundentätigkeit und aufsuchender Sozialarbeit, Klärung psychosozialer Notlagen, Notfallpsychiatrische Versorgung, Abklärung von psychiatrischen Krisen (einschl. Beteiligung an der Unterbringung nach dem Gesetz für psychisch kranke Menschen)
  • Erhebung von Hilfebedarf und Vermittlung von Hilfeangeboten im ambulanten, komplementären und stationären Bereich in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den Ärzt/-innen und Psychologinnen (m/w/d) des Dienstes
  • Begutachtungen und Stellungnahmen zur Einleitung von Maßnahmen und Prüfung von Leistungserbringung gegenüber den Kostenträgern
  • Klärung von Fragen zur gesetzlichen Betreuung und deren Anregung
  • Beratung von Angehörigen und Personen (m/w/d) aus dem sozialen Umfeld
  • Mitarbeit in den Steuerungsgremien Psychiatrie und Sucht
  • Enge Zusammenarbeit mit den Trägern und Anbietern der psychosozialen Versorgung in Form von Hausbesuchen, Helferkonferenzen und Beratung
  • Anwendung der gesetzlichen Grundlagen sowie der Verwaltungs- und Ausführungsvorschriften
  • Kooperation und Pflege der Zusammenarbeit mit anderen Diensten und der an der psychiatrischen Versorgung beteiligten Institutionen
  • Vertretung des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Gremien der psychosozialen Arbeitsgemeinschaft Neuköllns mit regelmäßigem Rücklauf der Informationen an die Mitarbeiter/innen (m/w/d) des Sozialpsychiatrischen Dienstes und Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Anleitung von Praktikantinnen und Praktikanten (m/w/d) der Hochschulen für Sozialarbeit und Sozialpädagogik
  •  Projektarbeit

Hinweise:

Das Gesundheitsamt Neukölln versteht sich als ein gesamtes multiprofessionelles Team.

Dies impliziert digitales, transparentes und in Belastungszeiten fachbereichsübergreifendes Arbeiten (z.B. Corona Pandemie

Der Dienst- bzw. Arbeitsort befindet sich zurzeit in der Gutschmidtstr. 31.

Das Arbeitsgebiet ist an Sprechzeiten gebunden.

Sprechstunden:

Di 9:00 – 12:00 Uhr

Do 16:00 – 18:00 Uhr

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

Beamtinnen und Beamte (m/w/d):

Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1 des Sozialdienstes

Für Tarifbeschäftigte (m/w/d):

staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/-in / Sozialpädagoge/-gin (m/w/d)

(Bei abgeschlossenem Studium und noch nicht vorliegender staatlicher Anerkennung wird die Tätigkeit zunächst nach S8b vergütet.)


Die fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen sind der Anlage im beigefügten PDF unter "Weitere Informationen" zu entnehmen.

  • Qualifizierung: Studiert
  • Deutschkenntnisse:

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz
  • individuelle Förderung, berufliche und persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven
  • langfristige Übernahme- und Karrierechancen in allen Handlungsfeldern
  • ein attraktives Fortbildungsangebot und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • flexible Gleitzeitregelungen
  • eine Jahressonderzahlung bzw. jährliche Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld)

Weitere Information

Ansprechpersonen für Ihre Fragen:

Rund um das Bewerbungsverfahren

Frau Kocak

030 90239-3098

Rund um das Aufgabengebiet

Frau Buschkowsky

030 90239-3722

Kontakt

  • Unternehmen: Bezirksamt Neukölln von Berlin
  • Ansprechpartner: Frau Kocak
  • Adresse: Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin
  • Kontakt: 030 90239-3098

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version