/

Zurück

Sozialarbeiter/in bzw. Sozialamtfrau/mann (m/w/d) in der Fachkoordination der Kindertagesbetreuung

JOB POINT Nr.: 235210

Die Abteilung Jugend und Gesundheit sucht für das Jugendamt ab sofort unbefristet Personal (m/w/d) für das Aufgabengebiet als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialamtfrau/mann (m/w/d) in der Fachkoordination der Kindertagesbetreuung, KENNZIFFER 259/2021

IHR AUFGABENGEBIET

  • Beratende Sozialarbeiter/in (m/w/d) in der Fachgruppe Kindertagesbetreuung, Platzvermittlung laut KitaFöG
  • Wahrnehmung von Kooperationsaufgaben im Bereich der Kindertagesbetreuung zwischen Träger, Kindertagesstätten, Kindertagespflege
  • Zuarbeit bei wesentlichen Aufgaben der bezirklichen Kindertagesbetreuung
  • Sozialpädagogische Beratung der Eltern (m/w/d) zu allen Belangen der Tagesbetreuung, Platzvermittlung gem. § 7(5) KitaFöG
  • Feststellung von Bedarfen und Gewährung von Sondergutscheinen aus sozialpädagogischen Gründen
  • Abstimmung mit der päd. Fachberatung der Kindertagespflege
  • Mitarbeit in der AG 78 KTB, einschl. Verwaltungskoordination
  • Kooperation mit der Kita- und Fachaufsicht SenBJF
  • Mitarbeit bei der Förderung und Unterstützung der Vernetzung, insbesondere bezogen auf die Entwicklung von Kindertagesstätten als Mittelpunkte sozialer Netzwerke und auf die Entwicklung familienberatender und -fördernder Angebote

Voraussetzungen

SIE HABEN...


  • die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt in der Laufbahngruppe 2 für die Laufbahnfachrichtung Soziales

oder


  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit B.A. oder sind Diplom-Sozialarbeiter/in bzw. Diplom-Sozialpädagoge/-pädagogin (m/w/d) jeweils mit staatlicher Anerkennung

oder


  • einen vergleichbaren Hochschulabschluss der Fachrichtung Erziehungswissenschaften, Kindheitspädagogik oder in Health Care Education/ Gesundheitspädagogik

oder


  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) in einem für diese Aufgabenstellung geeigneten Studiengang, vorzugsweise in einer pädagogischen oder gesundheits-wissenschaftlichen Fachrichtung, z.B. Sozial- und Gesundheitspädagogik 


sowie 

 

einschlägige Berufserfahrung in der Jugendarbeit nach SGB VIII bei den Hochschulabschlüssen der Fachrichtungen Erziehungswissenschaften, Kindheitspädagogik, Health Care Education/Gesundheitspädagogik oder Sozial- und Gesundheitspädagogik ist erforderlich. Die Hochschulabschlüsse der Fachrichtungen Erziehungswissenschaften, Kindheitspädagogik, Health Care Education/Gesundheitspädagogik oder Sozial- und Gesundheitspädagogik lassen zunächst nur eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe S8b TV-L zu. Nach Gleichstellung zur/zum Sozialarbeiter/in (m/w/d) zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt eine Eingruppierung nach S11b TV-L. 

Eine zusätzliche Beschreibung der Stellenanforderungen   entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil unter "weitere Informationen".

  • Qualifizierung: Studiert
  • Deutschkenntnisse:

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche des Bezirks mitgestalten können
  • Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen durch Fort- und Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Möglichkeit von Telearbeit und mobilem Arbeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Sport- und Gesundheitsangeboten
  • kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung
  • bis zu 30 Tage Erholungsurlaub in einem Kalenderjahr zzgl. 24. und 31.12. dienstfrei
  • jährliche Sonderzahlung
  • Hauptstadtzulage von bis zu 150,00 € monatlich
  • Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftige (m/w/d)

Weitere Information

ANSPRECHPERSONEN:

Rund um das Bewerbungsverfahren: Frau Falk | Personalmanagement | 030 90279-2512 und

Herr Bär-Göktepe |  Büroleitung Jugendamt | 030 90279 2131

Rund um das Aufgabengebiet: Frau Polko | Leitung Frühkindliche Bildung | 030 90279-3274

Kontakt

  • Unternehmen: Bezirksamt Spandau von Berlin
  • Ansprechpartner: Frau Karolin Falk
  • Adresse: Carl-Schurz-Straße 2/6 , 13597 Berlin
  • Kontakt: 030 90279-2512

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version