/

Zurück

Sachbearbeitung im Bereich des sozialen Wohnungsbaus

JOB POINT Nr.: 234736

Das Bezirksamt Neukölln von Berlin sucht Besetzbar ab sofort, unter der Berücksichtigung aktueller haushaltsrechtlicher Bestimmungen bzw. Voraussetzungen eine Sachbearbeitung im Bereich des sozialen Wohnungsbaus, Kennziffer: 21_293_SozBau

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Sachbearbeitung im Bereich des sozialen Wohnungsbaus von der Antragstellung bis zur Bescheiderteilung, insbesondere in Angelegenheiten:

• der wohnungswirtschaftlichen Bescheinigungen

• des Wohnungskatasters und

• der zweckfremden Nutzung von Wohnraum des sozial geförderten Wohnraumes

Weiterhin:

• Erteilung von Freistellungen und EdF-Bescheiden

• Durchführung von Verwaltungszwangs- wie auch Geldleistungsverfahren

Damit verbunden sind Maßnahmen nach § 59 LHO Berlin einschließlich der damit einhergehenden kassentechnischen Aufbereitung unter Anwendung des Kassensystems Profiskal, Anwendung des integrierten Wohngeldverfahrens, vorbereitende Widerspruchsbearbeitung/ Berichtigungen.

Hinweise:

Der Dienst- bzw. Arbeitsort befindet sich zurzeit in der Blaschkoallee 32 12359 Berlin.

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder

ein erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang VL I

oder eine abgeschlossene Ausbildung als:

- Kauffrau/-mann (m/w/d) für Büromanagement oder

- Fachangestellte/-r bzw. Kauffrau/-mann (m/w/d) für Bürokommunikation oder

- Bürokauffrau/-mann (m/w/d) oder

- Fachangestellte/-r (m/w/d) für Arbeitsmarktdienstleistungen oder

- Justizfachangestellte/-r (m/w/d) oder

- Sozialversicherungsfachangestellte/-r (m/w/d) oder

- Rechtsanwaltsfachangestellte/-r (m/w/d) oder

- Notarfachangestellte/-r (m/w/d) oder

- Immobilienkauffrau/-mann (m/w/d)


Bewerbende (m/w/d), die einen nächsthöheren Abschluss nachweisen, welcher gleichzeitig inhaltlich gleichwertig zum geforderten Abschluss entsprechend der formalen Voraussetzungen ist, können für das Verfahren berücksichtigt werden.


Die fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen sind der Anlage im beigefügten PDF unter "Weitere Informationen" zu entnehme

  • Qualifizierung: Ausbildung
  • Deutschkenntnisse:

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz
  • individuelle Förderung, berufliche und persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven
  • langfristige Übernahme- und Karrierechancen in allen Handlungsfeldern
  • ein attraktives Fortbildungsangebot und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • flexible Gleitzeitregelungen
  • eine Jahressonderzahlung bzw. jährliche Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld)

Weitere Information

Ansprechpersonen für Ihre Fragen:

Rund um das Aufgabengebiet:

Herr Korn

Telefon: 030 90239-3652

Rund um das Bewerbungsverfahren:

Frau Tahiri

Telefon: 030 90239-1217

Kontakt

  • Unternehmen: Bezirksamt Neukölln von Berlin
  • Ansprechpartner: Frau Tahiri
  • Adresse: Karl-Marx-Straße 83, 12040 Berlin
  • Kontakt: 030 90239-1217

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version