/

Zurück

Sachbearbeiter m/w/d Anwendungssystembetreuung

JOB POINT Nr.: 232001

Die Senatsverwaltung für Finanzen sucht einen Sachbearbeiter (m/w/d) Anwendungssystembetreuung, Organisationsmanagement, Controlling KLR, Anlagenbuchhaltung im Landesfinanzservice, Kennziffer: SenFin LFS 32/2021.

Ihr Arbeitsgebiet:

Die Abteilung Landeshauptkasse (LHK) des Landesfinanzservice (LFS) ist zuständig für die Einnahmen und Ausgaben der Hauptverwaltung Berlins. Sie führt die entbehrlichen Geldbestände zusammen, verstärkt ggf. die Kassen mit finanziellen Mitteln und ermittelt das Abschlussergebnis des Haushalts.Das zu besetzende Aufgabengebiet umfasst u. a.:

• Ansprechpartner (m/w/d) für die Infrastrukturbetreuung, der zentralen Anwendungssystembetreuung und Abstimmung von Arbeitsprozessen (z.B. Systemausfällen) mit ZASB der Abt. HKR des Landesfinanzservice

• Lokale Anwendungssystembetreuung (z.B. Unterweisung von Mitarbeitern (m/w/d) in der Anwendung von Profiskalmasken, Sicherung und Kontrolle einer ordnungsgemäßen Bereitstellung von Hardware an den Arbeitsplätzen sowie Unterstützung bei der Einführung neuer Software)

• Administration und Verantwortlichkeit in der LHK für das Verfahren Olmera (automatisiertes Auskunftsverfahren für Behörden)

• Ziel- und wirkungsorientiertes Fachcontrolling der KLR

• Unterstützung und Beratung der Leitung bei der Steuerung produktbezogener Prozesse

• Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresberichten auf der Grundlage der KLRSie bringen mit:

• sehr gute Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung

• Organisationsfähigkeit sowie Ziel- und Ergebnisorientierung

• sehr gute Kenntnisse über die Verfahrensabläufe in der Abteilung Landeshauptkasse

• umfassende Kenntnisse der im Aufgabengebiet erforderlichen Anwendersoftware

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

  • Als Beamter (m/w/d):

    Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehemals gehobener nichttechnischer Dienst der allgemeinen Verwaltung).

  • Als (Tarif-)Beschäftigter (m/w/d):

    Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) der Fachrichtungen Wirtschaft oder Verwaltung.

  • Qualifizierung: Studiert
  • Deutschkenntnisse:

Wir bieten Ihnen

  • eine individuelle Personalentwicklung mit vielfältigen Angeboten der Fort- und Weiterbildung

  • eine sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Zertifikat Audit berufundfamilie)

  • flexible Arbeitszeitmodelle (u.a. Gleitzeit, Arbeiten in Teilzeit und Telearbeit)

  • ein modernes Gesundheitsmanagement mit betrieblichen Sport- und Gesundheitsangeboten

Weitere Information

Ansprechperson für Ihre Fragen zum Bewerbungsverfahren:

Herr Onischke, 030 9020-2995, Ausschreibungen@senfin.berlin.de

Ansprechperson für Ihre Fragen zum Aufgabengebiet:

Frau Reichert, 030 9020-2504, Kerstin.Reichert@senfin.berlin.de

Kontakt

  • Unternehmen: Senatsverwaltung für Finanzen Berlin
  • Ansprechpartner: Herr Onischke
  • Adresse: Klosterstraße 59 , 10179 Berlin
  • E-Mail für Bewerbung: VDAusschreibungen@senfin.berlin.de
  • Kontakt: 030 9020-2995

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version