/

Zurück

Mitarbeit in der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht

JOB POINT Nr.: 237246

Die Abteilung Ordnung, Umwelt, Straßen- und Grünflächen sucht zur Kennziffer: cw22-037 O ab sofort (vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen), unbefristet, Personal (m/w/d) für das Aufgabengebiet Mitarbeit in der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Bearbeitung von zentralen Aufgaben des Fachbereichs VetLeb, insbesondere u.a.:

  • Erteilung von persönlichen und telefonischen Auskünften
  • Entgegennahme von Beschwerden, Materialverwaltung und Zuarbeit bei der Materialbestellung
  • tägliche Postein- und -ausgangsbearbeitung; Erledigung von Schreibarbeiten mit wissenschaftlichen Ausdrücken nach Maschinendiktat und handschriftlichem Entwurf
  • Selbstständiges Abfassen von kurzen Schriftstücken nach Ansage, Textverarbeitung am PC, Aktualisierung von Listen und Merkblättern nach Ansage
  • Registratur, Ablage und Aktualisierung des Aktenplans

Mitarbeit in der Sachbearbeitung - Bereich Lebensmittelüberwachung, insbesondere u.a:

  • Anfertigung von kurzen Schreiben nach Mustervorlagen und Kopien, regelmäßiges Einpflegen der Betriebsstammdaten bei Neu-, Um- und Abmeldungen von überwachungspflichtigen Betrieben und Einrichtungen sowie Datenänderungen im Fachprogramm Balvi IP

Mitarbeit in der Sachbearbeitung - Bereich Veterinäraufsicht, insbesondere u.a:

  • Entgegennahme und Registratur von Anzeigen, Beschwerden, Einlieferungen, Anliegen der Verbraucher*innen, Bürger*innen und Tierhalter*innen und Weiterleitung an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen Mitarbeit in der Sachbearbeitung - Bereich Weinkontrolle, insbesondere u.a: Verwaltungs- und Registraturarbeiten für die amtliche Weinkontrolle des Landes Berlin

(Die detaillierte Beschreibung des Aufgabengebietes finden Sie in dem verbindlichen Anforderungsprofil unter "Weitere Informationen".)

Voraussetzungen

Sie haben...

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachkraft (Kauffrau/-mann (m/w/d) für Bürokommunikation, Fachangestellte/r (m/w/d) für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/- mann (m/w/d) für Büromanagement, Bürokauffrau/-mann (m/w/d)) oder vergleichbar


oder

  • der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs I oder vergleichbarer Qualifikationen ist wünschenswert.



Mindestens einjährige, wünschenswert sind langjährige (mind. dreijährige), praktische Erfahrungen aus einer Tätigkeit in der Verwaltung.


Fachkundige Anwendung und Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Sprachniveau C1 gem. Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)

  • Qualifizierung: Ausbildung
  • Deutschkenntnisse: C1

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können.
  • Die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten.
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen. Schwerbehinderte (m/w/d) und ihnen gleichgestellte Menschen (m/w/d) werden wir bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.
  • Die Aussicht auf ein angemessenes Einkommen​. Zur Orientierung finden Sie ergänzende Informationen für Tarifbeschäftigte (m/w/d) (alle Angaben ohne Gewähr).

Weitere Information

Ansprechperson für Ihre Fragen: Frau Junge, ZBB 17, 030 9029-12808

Kontakt

  • Unternehmen: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
  • Ansprechpartner: Frau Junge
  • Adresse: Otto-Suhr-Allee 100 , 10585 Berlin
  • Kontakt: 030 9029-12808

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version