Arbeitgeber-Stellenverwaltung

Stellen selbst verwalten

LOGIN - Stellenverwaltung in neuem Fenster öffnen

Erstellen Sie sich eigenen Login und geben Sie Ihre Stellenanzeigen online auf. Sie können dann online auch Änderungen vornehmen. Wir bitten Sie, die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern.

 

Neuanmeldung

Gern können Sie sich unter "Kein Konto? Jetzt registrieren! " kostenfrei registrieren. Füllen Sie dazu einfach die vorgegebenen Felder aus. Ein Mitarbeiter prüft Ihre Angaben und schaltet Ihren Zugang frei. Anschließend müssen Sie Ihre E-Mail verifizieren. Sie können dann sofort Ihre Stellen bei uns aufgeben.

Hinweise zur Arbeitgeber-Stellenverwaltung

1. Stelle eintragen
Zum Aufgeben einer Stelle füllen Sie das Onlineformular sorgfältig aus. Beachten Sie dabei die Hinweise zum Aufgeben einer Stelle. Die Stelle wird anschließend zur Qualitätssicherung von einem JOB POINT-Mitarbeiter kontrolliert und freigeschaltet und damit zeitgleich an allen Standorten und im Internet veröffentlicht.

2. Stelle ändern
Ab sofort können Sie mithilfe Ihres Logins Ihre Stellen auch online selbständig ändern. Nach einer Freigabe der Änderungen durch die JOB POINT Mitarbeiter wird diese Änderung veröffentlicht.

3. Stelle beenden/deaktivieren
Wenn Sie einen Mitarbeiter für die Stelle gefunden haben und keinen weiteren benötigen, denken Sie bitte daran die JOB POINT Mitarbeiter darüber zu informieren.

Hinweise zum Aufgeben einer Stelle

Service – geben Sie Ihre Stelle immer nur einmal auf. Egal welchen Standort Sie wählen, Ihre Stelle wird automatisch und zeitgleich an allen Standorten sowie Online veröffentlicht.

Qualität ist uns wichtig – in unserem Service als auch bei unseren Stellenangeboten. Für Ihre erfolgreiche Mitarbeitersuche möchten wir Sie deshalb bitten, das Stellenformular sorgfältig auszufüllen und Ihre gewünschten Anforderungen als auch Aufgaben ausführlich zu beschreiben.

  • Bitte beachten Sie bei der Formulierung Ihres Stellenangebotes das seit dem 18.08.06 geltende Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
  • Bitte geben Sie nur Stellenangebote auf, die mindestens dem aktuellen gesetzlichen Mindestlohn oder dem ortsüblichen bzw. branchenüblichen Tarif entsprechen.

Weitere Details finden Sie hier

gesbit logoberliner senat

Mobile Version