Tipp: kostenlose E-Mail-Adresse erstellen - So gehts!

Heutzutage laufen viele oder sogar die meisten Bewerbungsverfahren per E-Mail ab, in vielen Stellenanzeigen ist der Hinweis zu lesen: „Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu“. Voraussetzung, um eine Bewerbung abschicken zu können, ist der Besitz einer E-Mail-Adresse – und das geht auch kostenlos! Wir geben Ihnen einige Hinweise zum Eröffnen einer kostenlosen E-Mail-Adresse.

Das Eröffnen einer kostenlosen E-Mail-Adresse ist in wenigen Minuten und bei verschiedenen Anbietern möglich. Dabei ist das Eröffnen und Nutzen der E-Mail-Adresse völlig kostenlos und zwar unabhängig von dem Computer, dem Handy oder dem Internetanbieter, den Sie nutzen. Drei der bekanntesten Free-Mail-Anbieter sind web.de (Link www.web.de), gmx.de (Link www.gmx.de) und gmail.com (Link www.gmail.com).

Bei allen Anbietern von E-Mail-Adressen muss man seine Wunschadresse auf Verfügbarkeit prüfen lassen und ein Passwort wählen, um ein E-Mail-Konto zu eröffnen. Es empfiehlt sich, das Passwort sofort zu notieren oder auswendig zu lernen. Verwenden Sie eine seriös klingende E-Mail-Adresse für Bewerbungen, zum Beispiel mit Ihrem Vor- und Nachnamen. Zudem sind die E-Mail-Konten jederzeit löschbar.

GMX.de

Es gibt jedoch ein paar Unterschiede. Möchte man beispielsweise eine E-Mail-Adresse bei gmx.de eröffnen, wird beim Öffnen der Registrierungsseite um die Angabe von Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Postadresse gebeten. Außerdem wird eine Sicherheitsabfrage gemacht, bei der man eine Zeichenfolge richtig eingeben muss. Eine Besonderheit bei gmx.de ist, dass mindestens eine Wiederherstellungsoption angegeben werden muss, d.h. entweder eine Mobilfunknummer oder eine andere E-Mail-Adresse. Hat man also kein Handy oder nicht bereits ein anderes E-Mail-Konto, kann man keine neue Adresse bei gmx.de erstellen. Achtung – zusätzlich kann eine weitere Wunsch-Domain ausgesucht werden, das ist jedoch kostenpflichtig. Diese Option muss abgewählt werden. Erst dann verschwindet auch die Aufforderung nach Eingabe der Kontodaten und es bleibt weiterhin kostenfrei.

Web.de

Auch bei web.de wird nach Vor- und Nachname, Geschlecht, Postadresse, Geburtsdatum und Sicherheitsabfrage verlangt. Hier ist es jedoch optional, ob man zur Kontenwiederherstellung eine Telefonnummer oder eine andere E-Mail-Adresse angibt. Sollte man also weder eine Handynummer noch bereits eine E-Mail-Adresse besitzen, kann man bei web.de, anders als bei gmx.de, trotzdem ein E-Mail-Konto eröffnen. Ein auszufüllendes Pflichtfeld ist jedoch die sogenannte Geheimfrage, bei der man aus fünf Möglichkeiten eine Frage auswählt und die passende Antwort angibt und sich merkt oder notiert.

Gmail.com und weitere Anbieter

Bei gmail.com muss man zu Name und Geburtsdatum hingegen keine Postadresse angeben. Angabe einer Telefonnummer oder anderen E-Mail-Adresse zur Kontenwiederherstellung ist auch hier optional.

Anbieter für kostenlose E-Mail-Adressen sind unter anderem auch Aol.com (www.aol.com) und Yahoo.de (Link www.yahoo.de). Unter Testberichte.de finden Sie eine Auswahl an weiteren Anbietern.

Vorteile und Tipps zum PDF

Das Bewerben per E-Mail hat verschiedene Vorteile: Neben der Kostenersparnis und gleichzeitigen Umweltfreundlichkeit, da man keine Bewerbungsmappe, Briefumschlag und Porto benötigt, geht es vor allem auch sehr schnell. Unmittelbar geht die Bewerbung beim Arbeitgeber ein und kann bearbeitet werden.

Sendet man eine Bewerbung per E-Mail ab, befinden sich die Bewerbungsunterlagen selber in der Regel als PDF-Datei im Anhang der E-Mail. Für das Zusammenstellen der PDF-Datei empfiehlt sich die Reihenfolge: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse. Lesen Sie hierzu auch diesen Artikel ( Link https://jobpoint-berlin.de/newsreader/tipp-dokumente-umwandeln-und-zusammenf%C3%BChren-mit-dem-pdf24-creator.html )

Hilfe finden Sie auch im JOB POINT

Sie können jederzeit eine kostenlose E-Mail-Adresse an den Kunden-PCs bei uns im JOB POINT einrichten. Besuchen Sie gerne auch unseren Vortrag zu E-Mail- und Online-Bewerbung. Wir freuen uns auf Sie!

Bildquelle:
würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version