Neuer Rekord an unbesetzten Arbeitsstellen im 4. Quartal 2018

Im 4. Quartal 2018 ist die Zahl der offenen Stellen in Deutschland erneut auf einen neuen Höchststand geklettert.

Wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) berichtet, gab es im besagten Zeitraum ca. 1,46 Millionen unbesetzte Stellen – dies entspricht einem Anstieg von ca. 275.000 offenen Stellen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bzw. einem Anstieg von 221.000 gegenüber dem 3. Quartal 2018! Gute Zeiten also für Arbeitssuchende, doch wer wird eigentlich gesucht? Hier gibt das sogenannte Qualifikationsniveau eine Auskunft, dies besagt, welche Qualifikation des Bewerbenden in einem Stellenangebot gefordert ist. Ende 2017 wurden ca. 22% der freien Stellen für ungelernte Menschen ausgeschrieben, bei ca. 61% wurde ein Ausbildungsabschluss gefordert und bei ca. 17% ein (Fach-)Hochschulabschluss.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns

Sie sind auf der Suche nach dem passenden Job oder einer passenden Ausbildung? Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Beratern vor Ort, wenn Sie Unterstützung bekommen möchten. Sie erreichen uns telefonisch unter: 030 3980599-0.

Quelle:
Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit.
Nähere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.
Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Bildquelle:
würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version