Ausbildungsberufe wurden für das Jahr 2018 modernisiert

Eine gute Berufsausbildung zeichnet sich dadurch aus, dass sie den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft gerecht wird. Darum wurden zu Beginn dieses Ausbildungsjahres 25 Ausbildungsberufe modernisiert und die Ausbildungsordnung für einen neuen Beruf erstellt.

Die 25 modernisierten Ausbildungsordnungen können auf der Webseite des BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung) eingesehen werden.

Zudem wurde im Zuge der Digitalisierung branchenübergreifend der neue dreijährige Ausbildungsberuf Kaufmann im E-Commerce/Kauffrau im E-Commerce erschaffen. Grund dafür ist, dass die bestehenden Ausbildungsordnungen im kaufmännischen Bereich die Ansprüche in diesem Wachstumsbereich nicht vollständig erfüllen können. Kaufleute im E-Commerce sind in Unternehmen tätig, die Waren oder Dienstleistungen online verkaufen.

Demnach ist es lohnenswert, sich immer wieder über neue und modernisierte Ausbildungsberufe im Rahmen der eigenen Berufsorientierung zu informieren.
Nutzen Sie beispielsweise auch das Beratungsangebot im JOB POINT.

Bildquelle:
würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version