Kurzer Urlaubstipp: Kündigung & Urlaubsanspruch in der Probezeit

Sie fragen sich, ob Sie Urlaubsanspruch während Ihrer Probezeit haben? Und was passiert eigentlich, wenn mir während meiner Probezeit gekündigt wird? Im Folgenden geben wir Ihnen einen kurzen Urlaubstipp zu diesen Themen.

Arbeitgeber*innen erwerben schon in den ersten Arbeitsmonaten Urlaubsansprüche. Die ersten sechs Monate eines Beschäftigungsverhältnisses gelten jedoch meistens als Probezeit. Während dieser vertraglich vereinbarten Beschäftigungsphase hat das Unternehmen die Möglichkeit, ohne Angabe von Gründen und zu jedem beliebigen Zeitpunkt - also anders als nach den gesetzlichen Kündigungsregelunge -, das Arbeitsverhältnis zu beenden.

Gleichzeitig erwerben Arbeitnehmer*innen mit dem Beginn ihrer Tätigkeit anteilsmäßige Urlaubsansprüche. Auch wenn das Unternehmen innerhalb der Probezeit das Arbeitsverhältnis kündigt, hat der Arbeitnehmer in jedem Fall einen anteiligen Urlaubsanspruch.

Diesen Urlaubsanspruch können Arbeitnehmer*innen geltend machen, sobald Ihnen gekündigt wird. Pro Monat erwirbt der Arbeitnehmer eine Zwölftel des Jahresurlaubs. Der Anspruch kann auch im Kündigungsfall während der Probezeit nicht verwehrt werden.

**ACHTUNG!** Wir möchten Sie abschließend ausdrücklich darauf hinweisen, dass die o. g. Ausführungen keine Rechtsberatung, sondern lediglich eine Orientierungshilfe darstellen. Es handelt sich um unsere sorgfältig recherchierte Sichtweise auf das Thema.

Bei aktuellen Problemen oder Rechtsstreitigkeiten wenden Sie sich bitte direkt an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht oder an eine Rechtsberatungsstelle. Amtsgerichte können Beratungshilfe und später eventuelle Prozesskostenhilfe gewähren. Mehr Informationen dazu erhalten Sie beim Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz und auf dem offiziellen Hauptstadtportal des Landes Berlin.

Auch das kostenfreie Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ist ein kompetenter Ansprechpartner. Dorthin können Sie sich mit Ihren Fragen zum Thema Arbeitsrecht wenden: Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 20.00 Uhr | Telefon 030 - 22 19 11 00 4.

Bildquelle:
würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version