Job-Speed-Dating für Menschen mit Behinderung – die ISL lädt ein!

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job – dann ist das Job-Speed-Dating der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. vielleicht genau das Richtige für Sie.

Seit 2017 führt die ISL, als eine menschenorientierte Selbstvertretungsorganisation behinderter Menschen, erfolgreich Job-Speed-Datings durch.

Auch im Herbst 2019 lädt die Organisation mehrere Arbeitgeber*innen ins Kleisthaus (Dienstsitz des Bundesbehindertenbeauftragten) ein, um Sie in einem acht-minütigen Gespräch kennenzulernen. Bei beidseitigem Interesse kann dann direkt ein weiteres Bewerbungsgespräch verabredet werden.

Durch die persönliche, unmittelbare Begegnung ist das Job-Speed-Dating ein wirkungsvolles Instrument, um Menschen mit Behinderungen eine echte Chance auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu geben.

Wenn Sie:

  • mit einer Behinderung leben,
  • einen Job suchen,
  • eine Qualifizierung im Bereich Büro haben und
  • bereit sind, sich auf neue Erfahrungen einzulassen,

… dann könnte dieses Job-Speed-Dating-Format interessant für Sie sein!

Zeigen Sie sich und Ihre

  • Persönlichkeit und Stärken sowie
  • Kompetenzen und Qualifikationen.

Als Vorbereitung führt die ISL am 19. September 2019 mit allen teilnehmenden Bewerber*innen ein bewährtes eintägiges Coaching für dieses Format durch. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung (erforderlich!) finden Sie auf der Webseite des Vereins.

Bildquelle:
Webseite der ISL

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version