Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Die Inklusionstage 2021

Die "Inklusionstage 2021" des Bundesministerium für Arbeit und Soziales stehen unter dem Motto „Zusammen. Selbstbestimmt. Arbeiten“. Am 03.05. und 04.05.2021 wird es in zwölf Gesprächsrunden um das Thema Inklusion und Arbeit gehen.

Hier soll sich insbesondere der Frage angenommen werden, wie die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt verbessert werden kann. Zu Wort kommen dabei Expert*innen „aus den Sozial-, Wohlfahrts- und Behindertenverbänden, der Wissenschaft, von Unternehmen, den Ländern, den Bundesressorts und vor allem auch Menschen mit Behinderungen.“ (gemeinsam-einfach-machen.de)

Es sollen Probleme und Leerstellen identifiziert werden, gute Beispiele aufgezeigt, Empfehlungen festgehalten und voneinander gelernt werden, um die Arbeitswelt nachhaltig anders und inklusiver zu gestalten. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung digital abgehalten und live aus dem "bbc Berlin Congress Center" per Livestream übertragen.

Die Veranstalter bitten für eine bessere Planbarkeit um eine Anmeldung bis Freitag, den 30.04.2021.

Bildquelle: würfel cube info 3D © moonrun - fotolia.com

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version