Alphawoche in Charlottenburg-Wilmersdorf – 01.09. bis 08.09.2021

Am 08.09.2021 ist Weltalphabetisierungstag. In diesem Zusammenhang findet vom 01.09. – 08.09.2021 eine Aktionswoche des Alphabündnisses Charlottenburg-Wilmersdorf mit verschiedenen kostenlosen Angeboten statt. Ziel ist es, über die verschiedenen Angebote für Grundbildung im Bezirk zu informieren und die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass es viele Erwachsene gibt, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben.


Spannende Angebote während der Alpha-Aktionswoche


01.09.2021 von 12.30 – 15.30 Uhr: Das Alfa-Mobil steht auf der Wilmersdorfer Str. Ecke Pestalozzistr. und informiert über Kursangebote zum Thema Lesen und Schreiben.

01.09.2021 von 16.30 – 18.00 Uhr: auf dem Evangelische Campus Daniel (Brandenburgische Str. 51, 10707 Berlin) wird das Lerncafé wiedereröffnet (um Anmeldung wird gebeten: 030 – 863 909 918)

02.09.2021: MGH Kiezkultur (Herbartstr. 25, 14057 Berlin) „Bereit und begeistert zum einfachen Leben“

07.09.2021 ab 15.30 Uhr: Haus der Familie (Schillerstr. 26, 10625 Berlin) Klaviermusik und Kinder-Werkstatt (um Anmeldung wird gebeten: 030 – 308 277 11)

08.09.2021 von 12.30 – 15.30 Uhr: Weltalphabetisierungstag – Informationsaktion auf der Wilmersdorfer Str.

08.09.2021 ab 19.30 Uhr: Lesung: Heinrich-Schulz-Bibliothek (Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin). Slavica Klimkovsky liest aus ihrer Kurzgeschichte „Thetis machtlos“ (um Anmeldung wird gebeten: 030 – 9029 12217)

Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich gern über die Angebote für Grundbildung in unserem Bezirk.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version