Logo GesBiT

Sachbearbeiter*in für den Bereich Verwaltung und Beschaffung

Zur Verstärkung der Verwaltung suchen wir ab dem 01.01.2021 eine*n Sachbearbeiter*in für den Bereich Verwaltung und Beschaffung.

Dotierung:   nach Vereinbarung
Dauer: zunächst befristet bis Mai 2021, Option auf Verlängerung
Arbeitszeit: Teilzeit/Vollzeit (30-38,5 h/Woche)

Arbeitsaufgaben:

  • Mitverantwortlich für die ordnungsgemäße Mittelverwendung nach ANBest-P und besonderen Vorgaben des Zuwendungsgebers
  • Bearbeiten und Kontrolle des Finanzwesens, insbesondere der Fördergelder gemäß der Bewilligung
  • Finanzcontrolling, finanztechnischer Projektabschluss
  • Monatliche Abstimmung von Budgetlisten und Kostenstellen
  • Ausführung von Verwaltungs-und Büroarbeiten (Verteilung, Anfertigung von Kopien, Scannen, Ablage usw.)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Nachweisen und Abrechnungen gegenüber Zuwendungsgebern und Vertragspartnern
  • Unterstützung bei den laufenden Absprachen mit Externen, insbesondere zur Vorbereitung und während des Prüfprozesses
  • Angebotseinholung und Wirtschaftlichkeitsvergleich zur Vorbereitung von fachgerechten Vergabevermerken
  • Überprüfung eingegangener Angebote anhand von administrativen Kriterien; Überprüfung der Einhaltung des Finanzvorschlags und der Verwaltungsunterlagen, unter anderem der finanziellen Kapazität
  • Sonderaufgaben der Geschäftsführung

Voraussetzungen:

  • Mindestens abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischem Bereich
  • Erfahrung im buchhalterischen Bereich und selbstständige Arbeitsweise in der Anwendung und konzeptionellen Weiterentwicklung von administrativen Abläufen
  • Erfahrungen im Bereich Administration von öffentlich-geförderten Projekten von Vorteil
  • Kompetenzen im Verwalten von Budgets, zur Mittelüberwachung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse und selbstständige Arbeitsweise in der Anwendung und konzeptionellen Weiterentwicklung von administrativen Abläufen
  • Ausgeprägtes dienstleistungs- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft sowie selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Excel

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen wertschätzenden Umgang im Team
  • die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Teilnahme an Fortbildungen, Schulungen und Veranstaltungen

Bei Fragen kontaktieren Sie gern die Leitung der Verwaltung Frau Britta Witteborn-Demir (britta.witteborn-demir@gesbit.de). Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbung@gesbit.de.

Hier finden Sie das Stellenangebot Sachbearbeiter*in für den Bereich Verwaltung und Beschaffung als PDF.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version