Logo GesBiT

Mitarbeiter*in (bis zu 25h/Woche) mit den Aufgabenschwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice

 

Der JOB POINT Berlin ist ein Laden mit Stellenangeboten, Computerarbeitsplätzen, Veranstaltungen, Workshops und individuellen Beratungsmöglichkeiten. Wir sind für alle Menschen da, die nach einem neuen bzw. anderen Job suchen und unterstützen sie im Bewerbungsprozess.

Unternehmen veröffentlichen bei uns ihre Stellen (auch online), präsentieren sich im JOB POINT Berlin und auf unserer eigenen Jobmesse “Shop a Job“.

Alle unsere (digitalen) Angebote sind kostenfrei. Wir sind ein von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales finanziertes Projekt, welches von der GesBiT mbH seit 01.03.2016 erfolgreich umgesetzt wird.

Wir suchen zur Verstärkung des Projektteams im JOB POINT Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf Unterstützung in den Aufgabenschwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice.

Unser Team besteht aus 8 Mitarbeiter*innen verschiedener Professionen. Wir leben einen respektvollen Umgang, Fröhlichkeit, Wertschätzung unseren Kund*innen gegenüber, gegenseitige Unterstützung, verlässliches Arbeiten sowie die Umsetzung neuer Ideen.

Dotierung: nach Vereinbarung
Dauer: zunächst befristet bis 30.06.2022 mit Option auf Verlängerung
Arbeitszeit: Teilzeit (bis zu 25 Stunden/ Woche)

Arbeitsaufgaben:

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Erstellen von Newslettern, Website-Artikeln und Veranstaltungsplakaten)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung unserer Website mittels Content Management System sowie der Pflege von unseren Social-Media-Kanälen
  • Organisieren von und Teilnahme an (Online-)Veranstaltungen und Messen
  • Unterstützung bei allen anfallenden Aufgaben im Laden
  • Empfang der Kund*innen, Terminvereinbarungen
  • Hilfe für unsere Kund*innen bei deren Bewerbungsaktivitäten am PC
  • Dokumentation im Rahmen des Kunden- und Qualitätsmanagement
  • Kontakte mit Netzwerkpartner*innen (u.a. mit Unternehmen, Behörden sowie sozialen Anlaufstellen) und Wissenstransfer

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • erste Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und im Umgang mit Social Media (Konzeption, Umsetzung und Darstellung)
  • erste Erfahrung in der Nutzung von Bildbearbeitungsprogrammen/ -tools, bspw. Canva
  • Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich, kreativ und zielgruppengerecht zu präsentieren
  • gute Kenntnisse von datenschutz- und urheberrechtlichen Vorgaben
  • Kenntnisse in der Gesprächsführung und Beratung
  • ausgeprägte schriftliche sowie mündliche Kommunikationsfähigkeit und Kundenorientierung
  • hohe soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Umgang mit EDV-Standardprogrammen, insbes. MS Office
  • Kenntnisse in (digitalen) Datenbanken und CMS-Systemen gewünscht
  • sehr hohe Affinität zur Nutzung digitaler Tools für die kollaborative, ortsunabhängige und agile Arbeit, insbes. Zoom, Trello, Miro
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen erwünscht

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Jasmin Siewert (Tel. 030/ 31 00 772-0). Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbung@gesbit.de.

Hier finden Sie das Stellenangebot Mitarbeiter*in (bis zu 25h/Woche) mit den Aufgabenschwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Kundenservice als PDF.

Andrea Keppke
- Geschäftsführerin -
GesBiT - Gesellschaft für Bildung und Teilhabe mbH
Karl-Marx-Str. 122, 12043 Berlin
Sitz Berlin - Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg: 173355 B
Geschäftsführerin: Andrea Keppke
E-Mail: info@gesbit.de

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version