Logo GesBiT

Koordinator m/w/d mit Beratungsaufgaben im Begleitprojekt „Qualitätswerkstatt 2.0“

Mit unterschiedlichen Begleitprojekten unterstützen wir seit 2011 Bundesprogramme im Themenfeld der Demokratieförderung. Zur Verstärkung unseres Begleitprojekts „Qualitätswerkstatt 2.0“ im Rahmen der Bundesprogramme „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ (BMFSFJ) suchen wir eine Koordination mit Beratungsaufgaben.

Rahmenbedingungen

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • Einblicke in die bundesweiten Strukturen im Themenfeld der Demokratieförderung
  • eine moderne Infrastruktur
  • Bürostandort in Berlin-Neukölln

Dotierung:     nach Vereinbarung
Dauer:           01.03.2020 - 30.06.2021; mit Option auf Verlängerung
Arbeitszeit:   38,5 Stunden/Woche

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Hochschulausbildung
  • abgeschlossene Zusatzausbildung als (Prozess-)Berater*in, Auditor*in o. ä.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung, in der Prozessberatung und in der Gestaltung von qualitätsorientierten Managementprozessen nach Möglichkeit im Feld der Demokratieförderung
  • Erfahrungen in der Koordination, Anleitung und im Controlling von Netzwerken bzw. externen Dienstleistern sowie Moderation von heterogenen Gruppen
  • sichere Anwendung von Gesprächs-, Moderations- und Präsentationstechniken
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den Standardprogrammen
  • Bereitschaft zur bundesweiten Reisetätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und hohe Kundenorientierung gegenüber den Auftraggebern, den Programmpartnern und den Projektträgern

Arbeitsaufgaben:

  • Recherche- und Analysearbeiten zu organisationsbezogenen Entwicklungsprozessen auf der Grundlage eines wissenschaftlichen Vorgehens
  • (Weiter-)Entwicklung von Feinkonzepten und Arbeitspakten
  • Auswertung, Zusammenführung und Aufbereitung vorliegender Informationen und Daten sowie Entwicklung und Umsetzung von projektbezogenen Beratungsformaten
  • beratende Begleitung von (ausgewählten) Projekten und Organisationen zu den Angeboten
  • Implementierung und Koordination des Beratungsprozesses für die externe Beratung (Organisationsentwickler*innen, Fachberater*innen, Coachinnen/Coaches, Supervisor*innen) einschl. Controlling und Administration
  • Entwicklung von Veranstaltungsdesigns sowie Durchführung unterschiedlicher Workshop- und Austauschformate einschl. Moderation, Präsentation und Dokumentation
  • Teilnahme an (programmbezogenen) Veranstaltungen einschl. Moderations- und Präsentationsaufgaben
  • Koordination der Angebote der Qualitätswerkstatt und Mitwirkung bei der Beantwortung von Serviceanfragen
  • Fachcontrolling für die Angebote der Qualitätswerkstatt
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Arbeitshilfen und Veröffentlichungen
  • Sonderaufgaben der Geschäftsführung

Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Keppke unter der Tel. 030 – 203 89 94 10 zur Verfügung. Ihr Interesse bekunden Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@gesbit.de.

Hier finden Sie das Stellenangebot Koordinator m/w/d mit Beratungsaufgaben im Begleitprojekt „Qualitätswerkstatt 2.0“ als PDF.

 

Andrea Keppke
- Geschäftsführerin -
GesBiT - Gesellschaft für Bildung und Teilhabe mbH
Karl-Marx-Str. 122, 12043 Berlin
Sitz Berlin - Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg: 173355 B
Geschäftsführerin: Andrea Keppke
E-Mail: info@gesbit.de

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version