Logo GesBiT

Als Verstärkung unseres Teams in unserer Beratungsstelle in Neukölln (Beratung zu Bildung & Beruf) suchen wir ab dem 01.04.2021 eine*n kaufmännische*n Sachbearbeiter*in (m,w,d,i,t,x) mit Empfangstätigkeiten. Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit viel Engagement und Herz, die mit Zahlen jonglieren kann und mit uns gemeinsam mit Offenheit und Neugier durch die Welt gehen möchte. Unser Team brennt für das Thema: Lebenslanges Lernen und wir stehen für Toleranz, Offenheit und Vielfalt.

Dotierung: nach Vereinbarung
Dauer: zunächst befristet bis Dezember 2022, Option auf Verlängerung
Arbeitszeit: Teilzeit (20 h/Woche)

Arbeitsaufgaben:
• Mitverantwortlich für die ordnungsgemäße Mittelverwendung nach Vorgaben des Zuwendungsgebers
• wöchentliche Abstimmung von Budgetlisten und Kostenstellen
• Bearbeitung und Erstellung von Mittelabrufen in Eureka
• Eingabe der Anträge und Änderungsanträge in der Eurekadatenbank
• Bearbeiten und Kontrolle des Finanzwesens, insbesondere der Fördergelder gemäß der Bewilligung
• Finanzcontrolling und finanztechnischer Projektabschluss
• Kundenempfang und Einführungsgespräche mit Besucher(inne)n
• Selbständige und eigenverantwortliche Informationsberatung von Kunden*innen zu Weiterbildungs- und Bildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei der Eigenrecherche
• Betreuung der Kund*innen und Hilfestellung bei kleineren Anliegen (u. a. Umgang mit dem PC, Scanner und Kopierer)
• Terminmanagement
• Unterstützung bei der Erstellung von Nachweisen und Abrechnungen gegenüber Zuwendungsgebern und Vertragspartnern
• Unterstützung bei den laufenden Absprachen mit Externen, insbesondere zur Vorbereitung und während des Prüfprozesses
• Einholung von Angeboten und Wirtschaftlichkeitsvergleich und vorbereiten von Vergabevermerken
• Überprüfung eingegangener Angebote anhand von administrativen Kriterien; Überprüfung der Einhaltung des Finanzvorschlags und der Verwaltungsunterlagen, unter anderem der finanziellen Kapazität
• Sonderaufgaben der Geschäftsführung

Voraussetzungen:
• abgeschlossene Berufsausbildung
• ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kunden- und Serviceorientierung
• Erfahrung im buchhalterischen Bereich und selbstständige Arbeitsweise in der Anwendung und konzeptionellen Weiterentwicklung von administrativen Abläufen
• Sicherer Umgang mit Excel
• Erfahrungen im Bereich Administration von öffentlich-geförderten Projekten von Vorteil
• Kompetenzen im Verwalten von Budgets und zur Mittelüberwachung
• Interkulturelle Kompetenz
• Fremdsprachkenntnisse in Arabisch, Türkisch oder Englisch wünschenswert
• Hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft sowie selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit
• einen wertschätzenden Umgang im Team
• die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
• Teilnahme an Fortbildungen, Schulungen und Veranstaltungen

Bei Fragen kontaktieren Sie gern die Leitung der Beratungsstelle BBB in Neukölln und Treptow-Köpenick (ehemals LernLaden Neukölln).
Timur Parlar (timur.parlar@gesbit.de) oder Jules Rometsch (jules.rometsch@gesbit.de)

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbung@gesbit.de.

Bewerbungsfrist ist der 15.03.2020

 

Hier finden Sie das Stellenangebot kaufmännische*r Sachbearbeiter*in.

Andrea Keppke
- Geschäftsführerin -
GesBiT - Gesellschaft für Bildung und Teilhabe mbH
Karl-Marx-Str. 122, 12043 Berlin
Sitz Berlin - Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg: 173355 B
Geschäftsführerin: Andrea Keppke
E-Mail: info@gesbit.de

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version