Die JOB POINTs als öffentlich geförderte Projekte möchte Sie auch in Zukunft - unkompliziert und kostenfrei – bei Ihrer Arbeitsplatzsuche unterstützen. Unser Angebot und Service sollen weiterhin kontinuierlich optimiert und erweitert werden. Daher führen wir in unseren drei Ladenlokalen eine Kundenumfrage durch. Wir möchten Sie bitten an dieser Kundenumfrage teilzunehmen. Ihre Meinung und Zufriedenheit ist uns sehr wichtig!

An der Schule für Tourismus findet gleich zweimal in diesem Jahr der Tag der offenen Tür statt. Ob berufsbegleitende oder vollzeitige Weiterbildung - die Schule für Tourismus bietet den optimalen Einstieg in die Branche Tourismus. Wer sich informieren will, kann sich am 02.06.2018 und am 01.12.2018 einen umfassenden Überblick verschaffen.

Der gemeinnützige Verein iRights e.V. wird im Rahmen seines Partizipationsprojekts " Die neuen Verbraucher" einen Diskussionsabend in Berlin veranstalten. Unter dem Titel „Die neuen Verbraucher – Zukunft gemeinsam digital gestalten“  wird über die gesellschaftliche Teilhabe Geflüchteter diskutiert und darüber, wie diese u.a. durch den Einsatz digitaler Mittel verbessert werden kann.

Der LernLaden Neukölln lädt ab Juni zum neuen "Treffpunkt Computer & Internet – einfach und kostenlos erklärt" ein. Jeden Donnerstag gibt es die Möglichkeit, bei Fragen und Problemen im Umgang mit dem PC durch die Bildungsberater*innen des LernLadens Neukölln Unterstützung und Tipps zu bekommen.

Das Netzwerk „Deutschkurse für alle“ bietet auf seiner Website eine Übersicht der in Berlin angebotenen kostenlosen Deutschkurse. Zielgruppe sind Geflüchtete und je nach Anbieter auch Migranten, für die aufgrund ihres Aufenthaltsstatus oder ihrer finanziellen Situation kein selbst finanzierter Sprachkurs infrage kommt.

Ziel der Karstadt-Aktion „Mama ist die Beste“ ist es, lokale gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, die sich für die Bedürfnisse von Müttern vor Ort engagieren.  Die Spendensumme erhält der Frauenladen des abw (Arbeit, Bildung, Wohnen gGmbH). Die „abw“ bietet in ihrem Projekt „Frauenladen“ insbesondere jungen Müttern an, Schulabschlüsse nachzuholen.

Im März 2018 veröffentlichte die Heinrich Böll Stiftung e.V. ein Dossier zum Thema Frauen und Flucht. Die Migrationsforscherinnen Jenny Jesuthasan und Ingar Abels beleuchten in diesem, die Situation geflüchteter Frauen vor, während und nach ihrer Flucht und leiten daraus Rahmenbedingungen und Maßnahmen ab, durch die Frauen gestärkt und entlastet werden.

Der Bezirk Mitte mit seinen sechs Ortsteilen Mitte, Moabit, Gesundbrunnen, Wedding, Hansaviertel und Tiergarten ist ein lebendiger Berliner Bezirk in dem für Groß und Klein sowie für Alt und Jung immer etwas geboten wird. Die Veranstaltungen reichen von einmaligen Events über Angebote zum persönlichen Austausch bis hin zu regelmäßigen Unterstützungsformaten. Hier präsentieren wir eine Auswahl aus den einzelnen Quartieren. Diesmal: Das Kunstfestival Ortstermin 18 "Hoch hinaus!"

Das Projekt „job destination europe“ soll junge, arbeitsuchende Erwachsene im Alter bis 35 Jahre fit für internationale Dienstleistung machen und bereits erworbene Berufserfahrung um die Dimension AUSLAND erweitern. Zudem können die Teilnehmenden ihre Englischkenntnisse verbessern und die interkulturellen Kompetenzen vertiefen.

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) verleiht in diesem Jahr wieder den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung unter dem Thema „Gemeinsam innovativ! Kooperationen kreativ für neue Bildungsideen einsetzen“.

Zum zweiten Mal findet dieses Jahr das Festival „Offenes Neukölln“ statt – für ein vielfältiges und solidarisches Neukölln. Alle Neuköllner*innen sind herzlich eingeladen, drei Tage lang gemeinsam zu feiern und zu diskutieren.

Mit einer bunten Auswahl an Berufen, Ausbildungs- und Studienangeboten öffnet das Olympiastadion in Berlin am 26.05.2018 zur Jobmesse Berlin seine Türen.

In Mitte haben ca. 60% der Bürgerinnen und Bürger einen Migrationshintergrund. Viele von Ihnen sind auf Leistungen des Jobcenters angewiesen. Vor diesem Hintergrund findet traditionell im Juni, bereits zum 7. Mal, der Tag der Möglichkeiten statt. Veranstaltet durch das Jobcenter Berlin Mitte gemeinsam mit dem Migrationsbeirat des Bezirksamts Mitte, engagiert sich auch der JOB POINT jedes Jahr auf dieser Veranstaltung. In diesem Jahr findet der Tag der Möglichkeiten erstmals im Jobcenter am Leopoldplatz statt.

Die Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße feiert vom 1. bis 10. Juli 2018 ihr 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass werden Zeitzeugen, Fotos und Berichte von der Eröffnung der Fußgängerzone und vom Wandel im Laufe der 40 Jahre gesucht.

Die Berliner Bildungsmesse „Markplatz Bildung“ erwartet Sie am 29. Mai 2018 im KOSMOS Berlin. Auf der Messe erhalten Interessenten Informationen über Weiterbildungsangebote aller Branchen, Förderung sowie Arbeitsmarktchancen und -anforderungen.

Am 19.04.2018 fand die "Frühjahrsoffensive Sicherheit" im BIZ der Agentur für Arbeit Berlin Mitte statt. Dort stellten sich mehrere Arbeitgeber aus der Sicherheitsbranche vor. Auch wir waren mit einem Stand vor Ort und haben zahlreiche Gespräche mit Arbeitssuchenden und mit Arbeitgebern geführt.

Im Jahr 2018 konnten zum zweiten Mal Gelder für Berlins erste bezirks-übergreifende Fördermittelkulisse Germaniagarten/Silbersteinstraße im Rahmen des FEIN-Pilot-Programms der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen akquiriert werden.

 

Zusammen mit dem Neuköllner Jazzchor Fleeting Glance singen Sie Pop, Folk, Jazz, Romantik und Circlesongs! Für Neugierige, Anfänger, Wiedereinsteiger und Alle, die Lust haben mit anderen Menschen zu singen.

Am 19. und 20. April 2018 ist es wieder soweit, die "Shop a Job" Messe findet in den Spandau Arcaden statt. Seien Sie dabei!

Die Bundesinitiative „Klischeefrei“ möchte junge Menschen dabei unterstützen, einen Beruf frei von  Geschlechterklischees zu finden. Sie verfolgt das Ziel, geschlechtergerechte Berufs- und Studienorientierung bundesweit zu etablieren.

Bist du auf der Suche nach der richtigen Ausbildung? Bei One Week Azubi kann man für eine Woche in die Ausbildungswelt spannender Unternehmen eintauchen. Berufsorientierung mal anders.

 

Seit 13 Jahren zeichnen die Handwerkskammer Berlin und die IHK Berlin gemeinsam in einem Wettbewerb Berlins beste Ausbildungsbetriebe aus.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, kurz „IAB“, informierte im IAB-Kurzbericht Nr. 4 des Jahres 2016 u. a. darüber, wie Betriebe neue Mitarbeiter rekrutieren. Die IAB-Stellenerhebung zeigt: Akademiker, Personen mit Berufsausbildung und ungelernte Arbeitskräfte gelangen auf unterschiedlichen Wegen zum Job.

Sie suchen Personal, dass zu Ihnen passt? Sie wollen Ihre Beschäftigten durch Weiterbildung und Coaching fördern? Das Land Berlin fördert neue Arbeitsplätze. Kennen Sie z. Bsp. das Berliner Jobcoaching oder den Landeszuschuss für KMU? Hier finden Sie Fördervoraussetzungen und Ansprechpartner.

Sie suchen eine interessante Tätigkeit in der Sicherheitsbranche? Vielleicht waren Sie noch nie in der Sicherheitsbranche tätig und kennen die vielseitigen Einstiegsmöglichkeiten noch nicht? Das möchte die Agentur für Arbeit ändern! Mit der "Frühjahrsoffensive Sicherheit" stellt sich eine Branche mit guten beruflichen Perspektiven am 19.04.2018 im BIZ der Bundesagentur für Arbeit vor. Mehrere Arbeitgeber sind dazu eingeladen worden.

Mit MYSKILLS hat die BertelsmannStiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit einen computergestützten Test entwickelt, der berufliche Fähigkeiten sichtbar machen soll. So können Kompetenzen, die man sich durch einen bestimmten Beruf aneignet, genutzt werden um ein passendes Stellenangebot zu finden.

Balance zwischen Beruf und Alleinerziehenden

Für Alleinerziehende ist die Teilhabe am Berufsleben eine große Herausforderung. Dies belegen seit Jahren statistische Daten. Der JOB POINT hat sich dem Thema angenommen und im Rahmen dieses Artikels wertvolle Hilfsangebote zusammengestellt.

Mit der Errichtung des Neuköllner Engagementzentrums sollen bestehendes und neues bürgerschaftliches Engagement gestärkt und unterstützt werden.

Am 8. März 2018 erwartet Sie eine geballte Ladung Frauenpower bei einem Rockkonzert der besonderen Art. Neuköllner Urgestein Lizzy Hövel bringt die Helene-Nathan-Bibliothek in Kooperation mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln zum Tanzen.

Statt Studium lieber eine Ausbildung? Wer neue Berufsperspektiven mit einer Berufsausbildung sucht, der sollte die Studienaussteigermesse der IHK Berlin besuchen. Diese findet am 11.04.2018 bei der IHK in der Fasanenstraße statt.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version