Auf den boomenden Onlinehandel wurde im Sommer 2018 mit einem neuen zukunftsfähigen Ausbildungsberuf reagiert: dem Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hatte zunächst mit 1000 Auszubildenden im Online-Handel gerechnet – letztendlich wurden sogar 1.400 Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Gisa

Am 23. Februar 2019 findet die 5. JOBBÖRSE CHANCE 2019 - Job. Familie. Zukunft. in Königs Wusterhausen statt. Mehr als 50 regionale Unternehmen und Ansprechpartner aus den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit präsentieren sich dort. Damit ist die Jobbörse die größte im Landkreis Dahme-Spreewald.

Das Qualifizierungs- und Vermittlungsprojekt job destination europe richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Durch Sprachtraining und Auslandspraktikum werden die Chancen auf einen anschließenden Job oder Ausbildung deutlich erhöht.

Am 28. Januar 2019 findet im Estrel Berlin erneut die "Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende" (bisher "Jobbörse für Geflüchtete und Migranten") statt.

Die Ausstellung "Are You Satisfied? - Aktuelle Kunst und Revolution" widmet sich den Bedingungen und Mechanismen revolutionären Handelns und seiner Folgen aus einer aktuellen Perspektive.

Die Jugendberufsagentur Berlin (JBA Berlin) startet mit einem „Tag der offenen Tür“ ins Jahr 2019. Am 23. Januar 2019 öffnen alle 12 bezirklichen Standorte der Jugendberufsagentur Berlin ihre Türen für Interessierte.

Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Frau Elke Breitenbach stellt Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung vor. Trotz Beschäftigungszuwachs und Aufschwung in Berlin sind nicht alle neu entstandenen Beschäftigungsverhältnisse qualitativ gut. So kam die Frage nach der „Gute(n) Arbeit in Berlin“ auf.

Immer mehr Unternehmen bedienen sich eines Online Assessment Centers, um eine Vorauswahl unter den Bewerbern treffen zu können. Ziel dabei ist es, einen Eindruck der fachlichen und sozialen Kompetenz und der Passung des Bewerbers zum Unternehmen und zur Stelle zu bekommen.

Ab 01. Januar 2019 steigt der Mindestlohn für Gebäudereiniger in allen Lohngruppen weiter an. Der vor einem Jahr ausgehandelte allgemeingültige Tarifvertrag im Gebäudereiniger-Handwerk endet dann mit einer weiteren Lohnerhöhung zum 01. Januar 2020 bzw. zum 01.12.2020. Die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland werden damit endgültig aufgehoben.

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal eine "Shop a Job" Messe im Berliner Bezirk Mitte geben. Die JOB POINTs konnten das neue Einkaufszentrum Schultheiss Quartier als Messe-Standort gewinnen.

Der Beauftragte für Integration und Migration des Berliner Senats hat gemeinsam mit allen Senatsverwaltungen ein neues Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen entwickelt. Dieses soll als Grundlage der künftigen Politikgestaltung durch den Senat in diesem Bereich dienen.

Am 06.12.2013 hat der JOB POINT Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf zum ersten Mal seine Türen geöffnet. Seit dem konnten wir vielen Menschen helfen und Sie im Bewerbungsprozess unterstützen. Dafür bedanken wir uns beim Senat für Integration, Arbeit und Soziales, der uns fördert.

Der Bundestag hat das Teilhabechancengesetz verabschiedet, das am 01.01.2019 in Kraft tritt. Damit will die Bundesregierung Langzeitarbeitslosen mit verschiedenen Unterstützungs- und Betreuungsangeboten den Wiedereinstieg in das Berufsleben erleichtern.

Anders Bewerben? Traumjob finden? Diesen Themen widmete sich der viertägige, kostenfreie Workshop, der im September im JOB POINT Berlin Mitte durchgeführt wurde. Hier ein Rückblick.

Laut dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) vom Oktober 1990 haben Arbeitnehmer (und ihnen gleichgestellte Personen) einen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit zum Zwecke der Teilnahme an einer anerkannten Bildungsveranstaltung („Bildungsurlaub“, umgangssprachlich auch „Bildungsfreistellung“ genannt). Als anerkannt gelten Berufliche Bildungsveranstaltungen, die von öffentlichen Schulen, öffentlichen Volkshochschulen, Hochschulen oder anerkannten Privatschulen durchgeführt werden.

Jedes Jahr am zweiten Adventswochenende findet der traditionelle Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt rund um den Neuköllner Richardplatz statt.

Immer wieder kommt es vor, dass Sänger*innen nicht in den Chor ihrer Wahl können, weil ihnen die notwendigen Voraussetzungen fehlen. Hier können sie diese erwerben.

Claudia von Gélieu organisiert seit über 30 Jahren Touren zu frauenspezifischen Themen in Berlin. In Ihrem Vortrag fragt sie danach, was sich seit 1918 für die Frauen in Deutschland verändert hat und was sich noch verändern wird.

Die Made in Berlin ist eine Karrieremesse für die Studierenden und Absolventen der Berliner Hochschulen. Ihr Fokus liegt auf den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und MINT, aber auch Studierende anderer Fachrichtungen sind eingeladen. Die Messe findet am 05.12.2018 in der Arena Berlin statt.

Im Rahmen des 21. Arbeits- und Sozialseminar in Berlin der Städtepartnerschaft Berlin-Moskau wurde eine russische Delegation vom JOB POINT Berlin Neukölln und vom LernLaden Neukölln empfangen.

Am vergangenen Mittwoch, 31.10.2018, fand im Gemeinschaftshaus am Bat-Yam-Platz in Berlin Gropiusstadt eine Jobmesse für Menschen mit Behinderungen statt. Auch der JOB POINT war mit einem Stand vor Ort und hat zu den Themen Arbeit und Bildung beraten.

Bewerbungsunterlagen bestehen üblicherweise aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bzw. anderen Nachweisen. Doch welchem Teil der Bewerbung schenken Personalverantwortliche die meiste Aufmerksamkeit? Obwohl alle Komponenten der Bewerbung wichtig sind, scheint der Lebenslauf einen besonderen Stellenwert zu haben.

Die sogenannten Willkommenslotsen unterstützen Unternehmen als zentrale Stelle bei allen Fragen rund um die Integration von Geflüchteten in Ausbildung, Praktikum oder Beschäftigung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verlängert das Programm nun bis Ende 2019.

Für eine Vielzahl von Jobsuchenden ist die Teilhabe am Berufsleben eine Herausforderung. Bereits die Jobsuche im Internet kann zu einem Hindernis werden, wenn es spezielle Vorbedingungen gibt, bei denen die „normalen“ Suchkriterien oder Stellenbörsen für die Jobsuche/-recherche nicht ausreichen. So wird bereits ein entscheidender Zugang zum Arbeitsmarkt erschwert.

Alle drei JOB POINTs haben vom Grundbildungszentrum das Alpha-Siegel verliehen bekommen. Das Alpha-Siegel ist ein Qualitätssiegel und steht für ein konkretes Unterstützungsangebot für Analphabeten.

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 besuchte uns eine Gruppe der Korea Press Foundation. Die Journalisten aus Seoul waren zu Besuch in Nürnberg und Berlin um mehr über das Sozialversicherungssystem in Deutschland zu erfahren. Neben der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, dem Jobcenter Berlin Mitte und dem Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, stand u.a. auch ein Besuch im JOB POINT Berlin Mitte auf dem Programm.

Für Interessierte am Gastgewerbe startet am 12.11.2018 ein 6-Wochen- Kompaktprogramm mit dem Ziel, in betriebliche Ausbildung oder Beschäftigung einzusteigen.

Im Rahmen eines Aktionstages mit dem Titel "Gesundheitstag mit Jobangeboten für Eltern", am 23.10.2018 im Jugendausbildungszentrum (JAZ) in der Lissabonalle 6, präsentierte sich auch der JOB POINT mit seinen Angeboten. Ziel des Aktionstages war es, Eltern ein familienfreundliches Arbeitsangebot zu unterbreiten sowie Familien für die Themen Gesundheit, Bewegung und Spiel zu sensibilisieren und zu begeistern.

Wenn Sie vom Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf betreut werden und Anregungen, Fragen oder Probleme haben, gibt es einen neuen Ansprechpartner. Ab sofort könnnen Sie sich mit Ihren Anliegen an die Ombudsstelle wenden.

Die Beschäftigungsquote von geflüchteten Menschen, die seit Ende 2014 nach Deutschland zugezogen sind, ist im ersten Halbjahr 2018 auf 28 Prozent gestiegen. Dies geht aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version