Das Projekt „job destination europe“ soll junge, arbeitsuchende Erwachsene im Alter bis 35 Jahre fit für internationale Dienstleistung machen und bereits erworbene Berufserfahrung um die Dimension AUSLAND erweitern. Zudem können die Teilnehmenden ihre Englischkenntnisse verbessern und die interkulturellen Kompetenzen vertiefen.

Made in Berlin

Am 2. Dezember 2015 findet die Karrieremesse MADE IN BERLIN im Postbahnhof Berlin statt. MADE IN BERLIN ist die Karrieremesse für Studierende und Absolventen der Hochschulen in und um Berlin mit Fokus auf die Studienrichtungen Wirtschaftswissenschaften und MINT. 

Im KOSMOS Berlin fand am 03.09.2015 die 23. Berliner Bildungsmesse "Marktplatz Bildung" statt. Schon am Eingang zur Messe wurden die Besucherinnen und Besucher von einer Messeneuheit empfangen: Gemeinsam mit 8 Unternehmen lud der JOB POINT Berlin-Mitte zum Jobdating im KOSMOS-Pavillon ein. Interessenten erhielten Informationen zu offenen Stellen aus erster Hand. Hierbei bot sich Möglichkeit, an Ort und Stelle Bewerbungsunterlagen zu übergeben oder weitere Termine zu vereinbaren.

Mit Erfolg knüpfen Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste, Hochschulen und Bildungsträger wichtige und interessante Kontakte mit Fach- und Nachwuchskräften aus der Medizin und Pflege. Auch Institutionen mit Angeboten aus sozialausgerichteten Berufen nutzen die Berufsinformationsmesse für Gesundheit und Soziales und präsentieren sich mit beruflichen Perspektiven!

Die Flüchtlingskrise spitzt sich immer weiter zu. Täglich flüchten tausende Menschen aus den Krisengebieten der Welt mit dem Ziel Europa und Deutschland. Auch in Berlin kommen immer mehr Menschen an, die unsere Hilfe brauchen. Aktuell zeigen viele Aktionen und Initiativen, dass in Deutschland eine große Solidarität und Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung vorherrscht. Auch Berlin als weltoffene Stadt engagiert sich. Wir möchten an dieser Stelle auf Initiativen hinweisen und zum Mitmachen auffordern.

Auf der Jobmesse Berlin in der Mercedes-Welt am Salzufer können sich Bewerber bei Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen über berufliche Perspektiven informieren. Die Jobmesse Berlin ist eine Recruiting-Veranstaltung für Bewerber aller Generationen und aller Qualifikationen. Egal ob (Young) Professionals, Absolventen, Berufswechselnde, Existenzgründer, Fort- und Weiterbildungsinteressierte, Vertreter der Generation 50plus oder Schulabgänger - die Messe ist ein Anlaufpunkt für Jobsuchende aller Art.

Am 13.09.2015 findet in der Sömmeringhalle ein Fussballturnier der etwas anderen Art statt. Die Fussballweltmeisterschaft der Flüchtlinge in Berlin ruft alle Berlinerinnen und Berliner zum Kommen auf. Beim "Cup der guten Hoffnung" steht das Sportliche weniger im Vordergrund. Vielmehr zielt das Event darauf ab, eine Willkommenskultur zu schaffen, die eine Solidarität mit den Geflüchteten und deren Integration im gesellschaftlichen, kulturellen und eben sportlichen Leben in Berlin bekräftigt.

Bereits zum vierten mal findet in Moabit der Tag des Handwerks statt. Angelehnt an die bundesweite Aktion, soll die Vielseitigkeit des Handwerks sowie kleine und mittlere Handwerksbetriebe im Stadtteil präsentiert werden. Die Anwohner können direkt vor Ort erleben was in Ihrer Nachbarschaft hergestellt wird und mit den Handwerkern ins Gespräch kommen. Gleichzeitig können Jugendliche die verschiedenen Ausbildungsberufe kennenlernen.

Einstellungssache

Die Jobmesse Einstellungssache! Jobs für Eltern veranstaltet vom JOB POINT Neukölln in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Berlin Neukölln am 03. September 2015 war für Besucher und Aussteller ein voller Erfolg. Über 1500 Besucher konnten mit den über 40 Unternehmen ins Gespräch kommen, Firmeninformationen erhalten und erste Kontakte zu spotentiellen Arbeitgebern knüpfen. Das positive Feedback aller Beteiligten zeigt uns, dass nicht nur wir uns auf eine Wiederholung im Jahr 2016 freuen. Allen Teilnehmern und Gästen ein herzliches Danke für diesen besonderen Tag, der Arbeitgeber und Arbeitsuchende auf effektive Weise zusammengebracht hat.

Wer im Ausland eine Berufsqualifikation erworben hat und wissen möchte ob diese in Deutschland anerkannt ist, kann sich dazu bei der "Zentrale Erstanlaufstelle Anerkennung" (ZEA) beraten lassen. Die Zentrale Erstanlaufstelle Anerkennung berät auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch und Russisch. 

„Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin günstig: Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung sind im August saisonbereinigt gesunken, das Beschäftigungswachstum hält an.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.

Logo Akelei e.V.

„Komm auf Tour – meine Stärken meine Zukunft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltungen für Arbeit, Integration und Frauen sowie Bildung, Jugend und Wissenschaft, der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, den drei Arbeitsagenturen im Land Berlin sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Am 03.09.2015 ist der JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Jobcenter Berlin Friedrichshain-Kreuzberg auf der Jobmesse "Einstellungssache! Jobs für Eltern" vertreten.

Am 18.09.2015 findet in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße, im Zeitraum von 14:00 bis 18:00 Uhr, die jährliche Verleihung der Preise für Ehrenämter statt. Durchgeführt durch das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf werden hierbei Preise an sozial engagierte Personen und Organisationen verliehen.

Logo Akelei e.V.

Life e.V. lädt alle Interessierten zu einer Fachveranstaltung zum Thema Teilzeitberufsausbildung ein. Betrachtet werden soll zum einen, die Arbeit und die Erfahrungen der letzten Jahre, gleichzeitig ist es dem Verein ein Ansporn diese Art der betrieblichen Ausbildung zu verbreiten.

Logo Akelei e.V.

Am 29. und 30.08.2015 haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit im Rahmen des Tages der offenen Tür das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zu besuchen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich darauf, mit vielen Personen ins Gespräch zu kommen. Zwei zukunftsweisende Projekte stehen dabei im Fokus.

Logo Akelei e.V.

Junge Menschen die lediglich mit einer Duldung in Deutschland leben, können damit rechnen, dass sich ihre Situation in Punkto Unterstützung bei der Berufsausbildung zukünftig verbessert. Das Bundeskabinett verabschiedete heute einen dementsprechenden Gesetzesentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel ist es, die Berufsausbildung im Betrieb früher und besser zu unterstützen. Das Gesetz tritt ab dem 01.01.2016 in Kraft.

Logo Akelei e.V.

Die Lange Nacht der Startups ist seit 2013 DAS Event für die Berliner Startup-Szene, in der die Startups selber im Mittelpunkt stehen. Die dritte Ausgabe findet dieses Jahr am 05. September von 17:00 - 0:00 Uhr statt. Rund 160 Startups stellen der breiten Öffentlichkeit ihre Produkte aus den Bereichen Commerce/Retail, Fashion, Communication, Entertainment, Data Analytics, Food/Lifestyle, Automotive, Travel, FinTech, Internet of Things, Wearables, Health, Security und Green Economy & Energy vor.

Logo Akelei e.V.

Im Rahmen des Konzeptes "Chancen eröffnen – soziale Teilhabe sichern" mit dem Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit beitragen will, wurden 105 Jobcenter mit über 10.000 Förderplätzen ausgewählt. Das Programm mit dem Titel "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" geht damit in die 2. Phase. Bundesweit stehen hierfür bis Ende 2018 450 Mio. Euro zur Verfügung. Auch vier Berliner Jobcenter nehmen an dem Programm teil und haben damit ein weiteres Instrument, um Arbeitssuchende zu fördern.

Logo Akelei e.V.

Am 11.08.2015 findet bei Akelei e.V. eine Informationsveranstaltung zur Existenzgründung unter dem Titel „Existenzgründung – Ihre Alternative  zur Arbeitslosigkeit?“ statt. Der Verein freut sich über eine Vielzahl von Teilnehmerinnen an dieser Veranstaltung. Sie können selbst daran teilnehmen oder diese Information an interessierte Frauen weiterleiten.

Am 29.07.15 erzählten zwei Kundinnen des JOB POINTs Berlin-Mitte, wie Sie über das Ladengeschäft in Alt-Moabit 84 ihre jetzige Arbeit gefunden haben. Dena Hahn und Emine Özisik berichteten: „Der JOB POINT Berlin-Mitte, als Brücke zu den Arbeitgebern, findet die passgenaue Stelle für einen!“

Die IHK Berlin lädt am 9. und 10. September gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und der Handwerkskammer Berlin Jugendliche ein, die bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Ziel ist es, interessierten Jugendlichen konkrete Ausbildungsangebote zu unterbreiten.

Mit der Pressemitteilung vom 29. Juli 2015 informiert Andrea Nahles (Bundesministerin für Arbeit und Soziales) zum Thema Flüchtlinge und Integration in den Arbeitsmarkt.

Aus Anlass des 5-jährigen Geburtstages der Stiftung "Sauti Kuu – starke Stimmen” wird mit dem Friedrichstadt-Palast Berlin und C&A der “Sauti Kuu Act Now Jugendaward 2015” vergeben. Die Stiftung arbeitet mit Jugendlichen auf der ganzen Welt. In jüngster Zeit hat die Stiftung, besonders in Deutschland, tolle Erfolge erzielt! 

Im KOSMOS Berlin findet am 03.09.2015 die 23. Berliner Bildungsmesse "Marktplatz Bildung" statt. 100 Bildungsanbieter und 40 Fachvorträge warten auf Sie. Neu in diesem Jahr, die Hall of Jobs mit Stellenangeboten und Ausbildungsplätzen zum vergleichen und kopieren. Außerdem organisiert der JOB POINT Berlin-Mitte ein Jobdating. Gemeinsam mit Unternehmen, präsentieren wir uns im Pavillion am Eingang der Messe. Dort können sich die Messebesucherinnen und Besucher über offene Stellenangebote und berufliche Perspektiven nach der Aus-und Weiterbildung informieren.

Wer sein Start-up und Produkt kostenlos auf Europas größtem Start-up-Event präsentieren möchte, hat jetzt die Möglichkeit dazu. Ab sofort läuft die Bewerbungsphase für die Lange Nacht der Startups 2015, die wie im letzten Jahr in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom und bei der IHK im Ludwig Erhard Haus stattfinden wird.

Augen auf Berlin: Unter diesem Motto haben BSR-Chefin Dr. Tanja Wielgoß und visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker eine neue, berlinweite Aktion zur Stadtverschönerung und Bürgerengagement präsentiert.

Das Projekt „job destination europe“ soll junge, arbeitsuchende Erwachsene im Alter bis 35 Jahre fit für internationale Dienstleistung machen und bereits erworbene Berufserfahrung um die Dimension AUSLAND erweitern. Zudem können die Teilnehmenden ihre Englischkenntnisse verbessern und die interkulturellen Kompetenzen vertiefen.

Am Samstag den 11. Juli 2015 ab 13 Uhr veranstaltet der Verein der Mieter RotaClub e.V. und die ExRotaprint gGmbH das alljährliche Sommerfest mit Flohmarkt und Kinderfest. Veranstaltungsort ist die Gottschedstraße 4 im Wedding.

Einstellungssache

Die Messe ist eine gemeinsame Aktion des Jobcenters Berlin Neukölln und des JOB POINTs Berlin Neukölln und findet am 03. September 2015 statt.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version