Am 9. und 10. Mai 2019 ist es wieder soweit, die nächste "Shop a Job" Messe findet in den Spandau Arcaden statt. Seien Sie auch dabei!

Mitarbeiterin und Mitarbeiter vom Projekt MobiJob auf der Estrel-Jobmesse im Gespräch mit Besucherinnen

Das Bezirksamt Neukölln sucht ehrenamtliche Wahlhelfer*innen für die Wahlen zum 9. Europäischen Parlament am Sonntag, den 26. Mai 2019.

Im „JobKontakt“ wird jeden Monat ein Unternehmen eingeladen, sich und seine Stellen in kleinem Rahmen vorzustellen. Im Fokus stehen Nähe zu den Arbeitssuchenden und kurze Bewerbungswege.

Das Berliner Arbeitslosenzentrum (BALZ) lädt am Freitag, den 15. März 2019, zum Jahresempfang. Kern bildet der Vortrag "Soziale Sicherheit statt Hartz IV" von Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstands des Deutschen Gewerkschaftsbunds.

Die mobilen Berater*innen des JOB POINTs Charlottenburg-Wilmersdorf sind von nun an jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr im Haus der Nachbarschafft vertreten. Mit den neuen Beratungszeiten sollen insbesondere im Bezirk lebende Geflüchtete angesprochen und bei der Integration in den Berliner Arbeitsmarkt unterstützt werden.

Die Jugendberufsagentur Berlin lädt Eltern (und deren Kinder) zum "Elternabend" an ihrem Standort in Mitte ein. Dort haben Interessierte die Möglichkeit sich über Wege nach dem Schulbesuch zu informieren.

Der JOB POINT Berlin informiert als Aussteller über unsere Beratungsangebote und unsere Service-Dienstleistungen beim Informationstag für Frauen. Dieser wird am 05.03.2019 gemeinsam vom Jobcenter Mitte und der Beauftragten für Chancengleichheit in Mitte ausgerichtet.

Im 4. Quartal 2018 ist die Zahl der offenen Stellen in Deutschland erneut auf einen neuen Höchststand geklettert.

Gisa

Die Gewinner der aktullen Runde des Unternehmenswettbewerbs «Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg» stehen fest. Fünfzehn Unternehmen aus der Hauptstadtregion wurden vom Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® und seinen Partnern wieder für ihre besondere Qualität als Arbeitgeber ausgezeichnet.

 

Mitarbeiterin und Mitarbeiter vom Projekt MobiJob auf der Estrel-Jobmesse im Gespräch mit Besucherinnen

In Neukölln findet vom 26. bis 28. Februar 2019 zum zwölften Mal die Präventionsveranstaltung „Fit für die Straße“ statt. Jedes Jahr werden an diesen Tagen Schulklassen aus Neukölln und Treptow-Köpenick über die Risiken des Alkohol- und Drogenkonsums im Straßenverkehr informiert.

Die 5. Förderbekanntmachung des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus wurde mit dem Thema "Aus- und Weiterbildung in der 'Wirtschaft 4.0' – Unterstützung für KMU zur Anpassung an den digitalen Wandel" veröffentlicht. Die Einreichungsfrist für Anträge endet am 12. April 2019.

Letzten Herbst bezogen 747.000 Menschen unter 25 Jahren Hartz IV, 46% von ihnen waren gemäß einer Statistik der BA Langzeitarbeitslose. Das Projekt "O-Ton Arbeitsmarkt" zeigt, dass die Zahl der jungen Menschen, die lange Zeit ohne Arbeit leben, gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent stieg.

Die DIAKONIUM wurde als neues Jobmessen-Format von der Paul Gerhard Diakonie konzipiert und findet am 16.02.2019 statt. Die Idee ist, die Berufe der Pflege anschaulich und praxisorientiert darzustellen und so die berufliche Vielfalt hier widerzuspiegeln.

Mitarbeiterin und Mitarbeiter vom Projekt MobiJob auf der Estrel-Jobmesse im Gespräch mit Besucherinnen

Auch in diesem Jahr war das Team von MobiJob wieder auf der Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende mit einem eigenen Stand vertreten. Europas größte Berufs- und Ausbildungsmesse für zugewanderte Menschen ging am 28. Januar 2019 im Hotel Estrel in Berlin-Neukölln in die vierte Runde.

Kaum ein Lebenslauf verläuft stringent und komplett ohne Lücken. Zeiten der Arbeitssuche sind ganz normal. Was mache ich jedoch, wenn ich den Eindruck habe, dass meine Lücken überhandnehmen? Und was sagen Lücken im Lebenslauf eigentlich über mich aus oder eben auch nicht aus?

Am 22.03.2019 findet unsere berlinweite Messe "Shop a Job" zum ersten Mal im Bezirk Mitte statt - im neuen Schultheiss Quartier. Kommen Sie vorbei!

Logo Transgourmet

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Unternehmen stellt sich vor" kam das Unternehmen Transgourmet in den JOB POINT Berlin Neukölln.

Die Schülermesse Stuzubi findet in Berlin zum elften Mal am 23.02.2019 im Mercure Hotel MOA statt. Abiturienten, Fachabiturienten und Realschüler*innen finden auf der Messe Angebote zu Ausbildungen und Bachelorstudiengängen.

Berlin dankt allen Freiwilligen Helfer*innen und allen Ehrenamtlichen mit dem Aktionstag "Berlin sagt Danke". Über 72 Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten werden im ganzen Stadtgebiet kostenfrei angeboten.

Auf den boomenden Onlinehandel wurde im Sommer 2018 mit einem neuen zukunftsfähigen Ausbildungsberuf reagiert: dem Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hatte zunächst mit 1000 Auszubildenden im Online-Handel gerechnet – letztendlich wurden sogar 1.400 Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Gisa

Am 23. Februar 2019 findet die 5. JOBBÖRSE CHANCE 2019 - Job. Familie. Zukunft. in Königs Wusterhausen statt. Mehr als 50 regionale Unternehmen und Ansprechpartner aus den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit präsentieren sich dort. Damit ist die Jobbörse die größte im Landkreis Dahme-Spreewald.

Das Qualifizierungs- und Vermittlungsprojekt job destination europe richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Durch Sprachtraining und Auslandspraktikum werden die Chancen auf einen anschließenden Job oder Ausbildung deutlich erhöht.

Am 28. Januar 2019 findet im Estrel Berlin erneut die "Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende" (bisher "Jobbörse für Geflüchtete und Migranten") statt.

Die Ausstellung "Are You Satisfied? - Aktuelle Kunst und Revolution" widmet sich den Bedingungen und Mechanismen revolutionären Handelns und seiner Folgen aus einer aktuellen Perspektive.

Die Jugendberufsagentur Berlin (JBA Berlin) startet mit einem „Tag der offenen Tür“ ins Jahr 2019. Am 23. Januar 2019 öffnen alle 12 bezirklichen Standorte der Jugendberufsagentur Berlin ihre Türen für Interessierte.

Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Frau Elke Breitenbach stellt Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung vor. Trotz Beschäftigungszuwachs und Aufschwung in Berlin sind nicht alle neu entstandenen Beschäftigungsverhältnisse qualitativ gut. So kam die Frage nach der „Gute(n) Arbeit in Berlin“ auf.

Immer mehr Unternehmen bedienen sich eines Online Assessment Centers, um eine Vorauswahl unter den Bewerbern treffen zu können. Ziel dabei ist es, einen Eindruck der fachlichen und sozialen Kompetenz und der Passung des Bewerbers zum Unternehmen und zur Stelle zu bekommen.

Ab 01. Januar 2019 steigt der Mindestlohn für Gebäudereiniger in allen Lohngruppen weiter an. Der vor einem Jahr ausgehandelte allgemeingültige Tarifvertrag im Gebäudereiniger-Handwerk endet dann mit einer weiteren Lohnerhöhung zum 01. Januar 2020 bzw. zum 01.12.2020. Die Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland werden damit endgültig aufgehoben.

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal eine "Shop a Job" Messe im Berliner Bezirk Mitte geben. Die JOB POINTs konnten das neue Einkaufszentrum Schultheiss Quartier als Messe-Standort gewinnen.

Der Beauftragte für Integration und Migration des Berliner Senats hat gemeinsam mit allen Senatsverwaltungen ein neues Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen entwickelt. Dieses soll als Grundlage der künftigen Politikgestaltung durch den Senat in diesem Bereich dienen.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version