Homeoffice in Zeiten von Corona: Studien der Deutschen Bank und der Deutschen Angestellten Krankenkasse geben Auskunft über die Produktivität vom "Arbeiten von zu Hause aus".

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf startete im Juni 2021 eine Personalmarketing-Kampagne unter dem Motto “Creative Work” um zu zeigen, dass es viele gute Gründe gibt im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zu arbeiten. Der Bezirk setzt damit ein Zeichen und stellt sich öffentlich dem Wettbewerb um neue Nachwuchskräfte, neue Kolleg*innen und vielleicht ja auch um Sie?

Die Mittelstand 4.0 Kompetenzzentren sind bundesweit vertreten und unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung. Ziel ist es, gemeinsam zu erarbeiten, welche digitalen Technologien tatsächlich zu dem einzelnen Unternehmen passen, welche Maßnahmen sinnvoll und auch praktikabel sind.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) bietet auf seiner Webseite die Möglichkeit zu schauen, ob und inwiefern digitale Technologien Berufe zukünftig verändern könnten.

Als Wochenendtipp präsentiert das rbb Fernsehen im Rahmen der Reihe „rbb Retro“ einen kurzweiligen Filmbericht aus der Berliner Abendschau des Jahres 1960. Berichtet wird über den Kleinen Tiergarten (in unmittelbarer Nähe des JOB POINT Berlin Mitte).

Die Frage nach den charakterlichen Stärken und Schwächen bzw. persönlichen Eigenschaften gehört zu den Klassikern im Vorstellungsgespräch - auch wenn nicht explizit danach gefragt wird. Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Ihre Schwächen auch als Ihre Stärken ausgelegt werden können und andersherum? Unser Berater Mario Heim gibt Ihnen Erkenntnisse zu diesem Thema und Tipps aus seiner Beratungspraxis mit an die Hand, mit denen Sie sich auf Ihr nächstes Vorstellungsgespräch vorbereiten können.

Nach Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses haben Arbeitnehmer*innen einen gesetzlichen Zeugnisanspruch. Beantragt der Arbeitnehmende ein einfaches Zeugnis, stellt dies in der Regel auch für unerfahrene Arbeitgebende kein Problem dar. Anders beim qualifizierten Zeugnis, das einen nicht unerheblichen Aufwand erfordert, mit dem ohnehin unterbesetzte Personalabteilungen schnell überfordert sind.

Das Online-Magazine ‚She works‘ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe ausführlich zu den aktuellen Studienergebnissen des DIW Berlin. So wirkt sich die Covid-19-Pandemie weiterhin negativ auf Selbstständige aus.

Um Betriebe, die Auszubildende suchen und Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind zu unterstützen, organisiert die Handwerkskammer Berlin eine Vermittlungsaktion mit dem KarriereMobil.

Lücken im Lebenslauf können viele Hintergründe haben. Für geschulte Augen sind diese besonders interessant und laden zu Nachfragen im Vorstellungsgespräch ein. Umso wichtiger ist es, diese Lücken entweder – sinnvoll – zu schließen oder überzeugend zu erklären.

Neukölln, Nähe Herrmannstraße. Ich stehe vor der Hausnummer 77 in der Werbellinstraße, dem Eingang vom LERNHAUS Neukölln. Er ist ebenerdig, und so komme ich, ohne eine Stufe überwinden zu müssen, hinein. Heute besuche ich den Lehrgang „Fit für den Beruf – Lesen, Schreiben, Mathe und PC“.

Ab 01.07.2021 steigt der gesetzliche Mindestlohn nach einer Beschlussempfehlung der Mindestlohnkommission von 9,50 auf 9,60 Euro. Die Anhebung des Mindestlohns beruht auf dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 30. Juni 2020.

Auf dem Weg in die Zeit nach der Corona-Krise hat die Stimmung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ein Allzeithoch erreicht.

Seit Februar 2021 gibt es nun schon den Infochat Arabisch, über den arabischsprechende Ratsuchende ganz leicht und rund um die Uhr in Kontakt mit dem JOB POINT Berlin treten können.

Im Rahmen eines Pilotprojekts erhalten 122 Menschen seit dem 01. Juni 2021 für den Zeitraum von drei Jahren jeden Monat 1.200 Euro - und das ganz ohne Gegenleistung.

Bahnpendler kennen das und U-Bahnfahrer auch. Sogar Autofahrern ist es nicht fremd. Man kommt zu spät zur Arbeit, weil die Strecke nicht im gewohnten Tempo zu bewältigen war. Gründe dafür gibt es viele: ob verspätete Züge, platte Reifen, Starkregen oder unerwartete Umleitungen. Bei wiederholtem und regelmäßigem Zuspätkommen geht der Arbeitnehmende ein hohes Risiko ein. Es drohen Sanktionen. Denn pünktliches Erscheinen am Arbeitsplatz gehört zur Arbeitspflicht.

Der JOB POINT Berlin Mitte startet mit einem neuen Arbeitsplatz für Kund*innen in die Wiedereröffnung.

In Vorstellungsgesprächen werden die Bewerber*innen u.a. nach ihren Stärken und Schwächen gefragt. Sehr oft fallen dabei Wörter wie: „perfektionistisch“, „sorgfältig“ oder auch „genau“. Diese Eigenschaften werden meist als Stärken „verkauft“, z.T. aber auch als Schwächen benannt. Wie genau es sich mit dem Perfektionismus in der Arbeitswelt verhält, erläutert Ihnen unser Berater Mario Heim.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der JOB POINT Berlin am Mittwoch, 23.06.2021 wieder seine Türen öffnet. Damit steht Ihnen in allen drei Standorten der Vor-Ort-Service wieder zur Verfügung – Montag bis Freitag, 09.00 bis 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Im August 2020 wurde das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ins Leben gerufen. Damit sollen Unternehmen bei der Bereitstellung von Ausbildungsplätzen unterstützt und damit dem Rückgang von Ausbildungsverträgen während der Corona-Krise entgegengewirkt werden. Die Erste Förderrichtlinie des Bundesprogramms wurde nun verlängert und ausgeweitet.

Der Fachkräftemangel war für viele Unternehmen schon vor der Corona-Pandemie spürbar. Gleichzeitig war es insbesondere für junge Menschen im vergangenen Jahr eine Herausforderung, einen Ausbildungsplatz zu finden oder sich für eine Ausbildung zu begeistern. Das soll sich nun ändern! Die Partner der „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ wollen mit ihrer Offensive „Sommer der Berufsausbildung“ junge Menschen und Unternehmen direkt zusammen zu bringen.

Im Jahr 2020 wurde zum zweiten Mal wurde im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales in Berlin in einer repräsentativen Umfrage 1.000 Berliner Beschäftigte zu den Bedingungen ihrer Arbeit befragt.

Kennen Sie Ihre Rechte: In einem Vorstellungsgespräch sind nicht immer alle Themen auch zulässig. Wenn Sie wissen, auf welche Fragen Sie antworten müssen und auf welche nicht, können Sie besser vorbereitet und selbstbewusster in das nächste Gespräch gehen. Brauchen Sie Unterstützung bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch, können Sie jederzeit einen kostenfreien Termin mit unseren Beraterinnen und Beratern vereinbaren.

 

Die Novelle vom Berliner Partizipationsgesetzt ist - laut dem Bund für Anti-Diskriminierungs- und Bildungsarbeit e.V. (BDB) in Berlin -  ein großer Zugewinn für die Gesellschaft. Dr. Melisa Salazar erklärt in einem Gespräch mit uns, was sie sich von dem Berliner Partizipationsgesetzt erhofft.

In Berlin entstanden während der andauernden Corona-Krise zwei Ausbildungshotels. Das Programm richtet sich an Jugendliche die in ihren Ausbildungsbetrieben im Bereich Hotellerie und Gastronomie nicht mehr weiter beschäftigt wurden, nicht planmäßig fortsetzen konnten oder erst gar keine Lehrstelle nicht antreten konnten.

Um jungen Menschen in dieser Situation gezielter Informationen zu beruflichen Alternativen zukommen zu lassen sowie Angebote zur Beratung zu machen, haben die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen das „Beratungsnetzwerk Queraufstieg“ gestartet.

Am kommenden Donnerstag (03.06.2021) sowie am Freitag (04.06.2021) veranstaltet der Verein Transaidency e.V. in Zusammenarbeit mit dem HGHI Centermanagement des Schultheiss Quartiers in Moabit einen Ausbildungs-Schnupperparcours für alle Interessierten zwischen 18 und 27 Jahren.

Sind Sie Unternehmer*in bzw. Neu-Gründer*in in Berlin oder Brandenburg und haben ein innovatives Produkt, Konzept oder Dienstleistung entwickelt? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis zum 21.06.2021 für den diesjährigen „Innovationspreis Berlin Brandenburg“!

Kennen Sie das auch: Sie haben Ihren Traumjob gefunden, setzen sich motiviert an Ihre Bewerbung, doch dann werden Sie immer unsicherer? „Habe ich das so richtig formuliert?“, „Ist das überhaupt relevant?“ sind da wahrscheinlich nur einige Fragen. Unser Berater Mario Heim erläutert Ihnen, ob Ihre Bewerbung wirklich perfekt sein muss, um erfolgreich zu sein.

Das ULAP Quartier in Moabit, westlich des Hauptbahnhofs, soll neu gestaltet werden. Auf dem Gebiet zwischen Invalidenstraße, Alt-Moabit und Emma-Herwegh-Straße ist eine Mischung aus Wohnen, Standort der Polizei, Schule, Gewerbe und Verwaltung geplant.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version