Am 6. und 7. Mai 2019 haben alle Ausbildungssuchenden in Berlin die Chance, an zwei Messetagen mit circa 70 Berliner Unternehmen auf direktem Weg ins Gespräch zu kommen und sich als Bewerber(innen) vorzustellen. Die Ausbildungsmesse „Willkommen in der Ausbildung – vielfältige Unternehmen stellen sich vor“ findet an beiden Tagen jeweils ab 10.30 Uhr im Berufsinformationszentrum in der Friedrichstr. 39, 10969 Berlin statt. Der Eintritt ist für alle Gäste kostenfrei. Gastgeber(innen) der Ausbildungsmesse 2019 sind die Agentur für Arbeit Berlin Mitte, der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) sowie die KAUSA-Servicestelle Berlin im BWK BildungsWerk in Kreuzberg.

Die Jugendberufsagentur Berlin lädt Eltern (und deren Kinder) zum "Elternabend" an ihrem Standort in Mitte ein. Dort haben Interessierte die Möglichkeit sich über Wege nach dem Schulbesuch zu informieren.

Die 5. Förderbekanntmachung des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus wurde mit dem Thema "Aus- und Weiterbildung in der 'Wirtschaft 4.0' – Unterstützung für KMU zur Anpassung an den digitalen Wandel" veröffentlicht. Die Einreichungsfrist für Anträge endet am 12. April 2019.

Letzten Herbst bezogen 747.000 Menschen unter 25 Jahren Hartz IV, 46% von ihnen waren gemäß einer Statistik der BA Langzeitarbeitslose. Das Projekt "O-Ton Arbeitsmarkt" zeigt, dass die Zahl der jungen Menschen, die lange Zeit ohne Arbeit leben, gegenüber dem Vorjahr um 12 Prozent stieg.

Die Schülermesse Stuzubi findet in Berlin zum elften Mal am 23.02.2019 im Mercure Hotel MOA statt. Abiturienten, Fachabiturienten und Realschüler*innen finden auf der Messe Angebote zu Ausbildungen und Bachelorstudiengängen.

Auf den boomenden Onlinehandel wurde im Sommer 2018 mit einem neuen zukunftsfähigen Ausbildungsberuf reagiert: dem Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hatte zunächst mit 1000 Auszubildenden im Online-Handel gerechnet – letztendlich wurden sogar 1.400 Ausbildungsverträge abgeschlossen.

Das Qualifizierungs- und Vermittlungsprojekt job destination europe richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Durch Sprachtraining und Auslandspraktikum werden die Chancen auf einen anschließenden Job oder Ausbildung deutlich erhöht.

Für Interessierte am Gastgewerbe startet am 12.11.2018 ein 6-Wochen- Kompaktprogramm mit dem Ziel, in betriebliche Ausbildung oder Beschäftigung einzusteigen.

Eine gute Berufsausbildung zeichnet sich dadurch aus, dass sie den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft gerecht wird. Darum wurden zu Beginn dieses Ausbildungsjahres 25 Ausbildungsberufe modernisiert und die Ausbildungsordnung für einen neuen Beruf erstellt.

Sie suchen noch nach Ausbildungsplätzen mit Start im Herbst diesen Jahres? Im September veranstaltet die IHK Berlin gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und der Handwerkskammer Berlin eine Stellenbörse für ausbildungsinteressierte Jugendliche.

Sie haben den Schulabschluss in der Tasche und suchen jetzt die passende Ausbildung? Oder stehen Sie schon mitten im Arbeitsleben und wollen sich aktuell umorientieren? Auf der 3. Bildungsmesse in Berlin informieren 30 Aussteller, darunter Bildungsträger, Arbeitgeber und Ausbildungsberatungen, wie der Einstieg in die jeweilige Branche gelingt.

Internationale Beziehungen sind in der deutschen Wirtschaft mittlerweile normal und nehmen weiterhin zu. Schon während der Ausbildungszeit können erste Erfahrungen in der globalen Arbeitswelt gesammelt werden. Das neue BMBF-Pilotprojekt unterstützt dabei weltweite Auslandsaufenthalte in der Berufsbildung.

Nur die wenigsten Lebenswege verlaufen gradlinig. Auf dem zweiten Bildungsweg lassen sich auch zu einem späteren Zeitpunkt im Leben Schulabschlüsse nachholen. Welche Möglichkeiten es in Berlin gibt, erfahren Sie hier.

Die Auftragslage im Garten- und Landschaftsbau ist so gut wie nie zuvor - qualifizierte Fachkräfte sind daher gefragter denn je.

Am 20.06.2018 findet im Chamäleon Theater wieder die Ausbildungsmesse Ausbildungstreff 2.0 statt. Veranstalter ist das Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin.

An der Schule für Tourismus findet gleich zweimal in diesem Jahr der Tag der offenen Tür statt. Ob berufsbegleitende oder vollzeitige Weiterbildung - die Schule für Tourismus bietet den optimalen Einstieg in die Branche Tourismus. Wer sich informieren will, kann sich am 02.06.2018 und am 01.12.2018 einen umfassenden Überblick verschaffen.

Der LernLaden Neukölln lädt ab Juni zum neuen "Treffpunkt Computer & Internet – einfach und kostenlos erklärt" ein. Jeden Donnerstag gibt es die Möglichkeit, bei Fragen und Problemen im Umgang mit dem PC durch die Bildungsberater*innen des LernLadens Neukölln Unterstützung und Tipps zu bekommen.

Die Bundesinitiative „Klischeefrei“ möchte junge Menschen dabei unterstützen, einen Beruf frei von  Geschlechterklischees zu finden. Sie verfolgt das Ziel, geschlechtergerechte Berufs- und Studienorientierung bundesweit zu etablieren.

Bist du auf der Suche nach der richtigen Ausbildung? Bei One Week Azubi kann man für eine Woche in die Ausbildungswelt spannender Unternehmen eintauchen. Berufsorientierung mal anders.

 

Seit 13 Jahren zeichnen die Handwerkskammer Berlin und die IHK Berlin gemeinsam in einem Wettbewerb Berlins beste Ausbildungsbetriebe aus.

Statt Studium lieber eine Ausbildung? Wer neue Berufsperspektiven mit einer Berufsausbildung sucht, der sollte die Studienaussteigermesse der IHK Berlin besuchen. Diese findet am 11.04.2018 bei der IHK in der Fasanenstraße statt.

Im Rahmen der Woche für Ausbildung, veranstalten die Jugendberufsagentur Berlin Mitte und der JOB POINT Berlin Mitte, am 01.03.2018, gemeinsam eine Ausbildungsbörse. Das Motto lautet, Ausbildungsbörse 2.018 - bieten Ausbildung, suchen Motivation! Wie schon im letzten Jahr, konnten wir interessante Arbeitgeber dafür gewinnen. Das Format hat teilweise Messecharakter, ist aber mehr als individuelles Jobdating angelegt, indem sich Arbeitgeber und Bewerber in einer geschützten Umgebung kennenlernen können. Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist und in Mitte wohnt, sollte unbedingt hingehen. Der Eintritt ist frei!

Die neue Webseite der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert über Ausbildungsbranchen. Es ist die Online-Variante der bekannten Print-Infomappen aus dem Berufsinformationszentrum (BiZ).

Große Messe für alle Berufseinsteiger - die Ausbildungsmesse "Einstieg Berlin" findet am 10. und 11.11.2017 auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Über 200 Aussteller beantworten Fragen, stellen Berufe vor und vieles mehr.

Schon September, aber keinen Plan für die Zeit nach der Schule? Finde noch für 2017 einen Ausbildungsplatz! Am 13. und 14. September 2017 findet eine Ausbildungsbörse in den Station-Hallen am Gleisdreieck statt.

Das Qualifizierungs- und Vermittlungsprojekt job destination europe richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Durch Sprachtraining und Auslandspraktikum werden die Chancen auf einen anschließenden Job oder Ausbildung deutlich erhöht.

Wer sich für ein Studium im Bereich der sozialen Arbeit, der Gesundheit und der Erziehung und Bildung interessiert, dem ist die Alice-Salomon-Hochschule in Berlin Hellersdorf sicherlich schon ein Begriff. Am 1. Juni 2017 öffnet die Alice Salomon Hochschule Berlin wieder ihre Türen und lädt Interessierte herzlich ein, die Hochschule kennen zu lernen. 

Die studyworld findet dieses Jahr am 12. und 13. Mai 2017 auf dem Gelände des Russischen Hauses der Wissenschaft und Kultur in Mitte statt. Hier können sich Interessente über verschiedene Studiengänge, Praktika und akademische Weiterbildungsmöglichkeiten informieren.

Wer mit dem Studium nicht so voran kommt wie erhofft und nach anderen Berufsperspektiven sucht, der sollte unbedingt die Studienaussteigermesse der IHK Berlin besuchen. Die nächste Messe findet am 29.03.2017 statt. Im Ludwig-Erhard-Haus können Sie sich wieder bei zahlreichen Unternehmen vorstellen und neue berufliche Möglichkeiten erkunden.

Wer sich für eine Ausbildung im Verbund in Teilzeit im kfm. Bereich interessiert, sollte sich bei der itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH zur Informationsveranstaltung anmelden. Speziell für Erziehende die noch keine abgeschlossene Ausbildung besitzen, ist dies ein gutes Angebot einen Berufsabschluss als Kaufmann/Kauffrau im Büromanagement zu erlangen.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version