Workeer - Jobbörse, die sich speziell an Flüchtlinge richtet

workeer ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Flüchtlinge richtet. Mit der Plattform soll ein geeignetes Umfeld geschaffen werden, in dem diese besondere Gruppe von Arbeitssuchenden auf ihnen gegenüber positiv eingestellte Arbeitgeber trifft.

workeer entstand aus einem Projekt im Rahmen einer Bachelorarbeit und soll Flüchtlinge, Arbeitgeber und Initiativen unterstützen. Über die URL www.workeer.de gelangen Sie auf die Webseite. Was will workeer erreichen?

Flüchtlinge

Arbeitssuchenden Flüchtlingen wollen wir mit workeer den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern. Es soll für sie ein Raum geschaffen werden, der ihre Bedürfnisse und Voraussetzungen berücksichtigt und sie dadurch unterstützt. Durch die Aufbereitung der eingetragenen Informationen soll zudem die Erstellung einer aussagekräftigen überzeugenden Bewerbung vereinfacht werden.

Arbeitgeber

Arbeitgebern soll der Zugang zu einer besonderen Gruppe von Menschen erleichtert werden, die für sie bisher schwer zu erreichen ist. An dieser Stelle geht viel Potenzial verloren, von dem Arbeitgeber stark profitieren könnten.

Zusätzlich sollen Arbeitgeber in Zukunft Hilfe bei den Aufgaben und Fragen erhalten, die mit der Beschäftigung von Flüchtlingen einhergehen. Dazu gehören grundsätzliche Fragen genauso wie Ratgeber und Leitfäden zu rechtliche Rahmenbedingungen oder zu stellenden Anträgen.
Berlins Arbeitssenatorin Frau Dilek Kolat (SPD) besuchte das Projekt. Hier sehen Sie den Bericht.

www.workeer.de

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version