Tagung: Mit Bus und Bahn in die Zukunft?

Berliner Startups präsentieren sich auf der LeWeb

- Der ÖPNV und die Entwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg.
Für die Metropolregion Berlin-Brandenburg spielt die Mobilität eine zentrale Rolle. Diese ist entscheidend bei der Frage, ob sich Industrie, Gewerbe und Handwerk in einer Region ansiedeln oder nicht. Und sie spielt auch bei der Frage eine Rolle, ob junge Menschen auf dem „flachen Land“ eine Familie gründen oder lieber in die Metropole abwandern. Eine entsprechende Verkehrspolitik ist für die Entwicklung der Metropolregion mit ihren ländlichen Räumen entscheidend.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Berlin sowie Gewerkschaftsmitglieder, Politiker und Verkehrsanbieter und -teilnehmer diskutierten während der Tagung „Mit Bus und Bahn in die Zukunft?“ über Mobilität und die Entwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg, über gute Infrastruktur und Investitionsbedarf, über Planungssicherheit, Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen.
Die Tagung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist noch möglich.

Tagung: Mit Bus und Bahn in die Zukunft? - Der ÖPNV und die Entwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg

Montag, den 9.März 2015, 9:00 - 16:30 Uhr in der
Technische Universität Berlin, Lichthof im Hauptgebäude der TU Berlin I Straße des 17.Juni 135, Berlin-Charlottenburg

Dritte gemeinsame Tagung des DGB, der Gewerkschaften Ver.di und EVG
sowie der Kooperationsstelle Wissenschaft/Arbeitswelt der TU Berlin

Weitere Informationen
Flyer

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version