Seminar: Vorsorgevollmacht und Nachfolgeprobleme für Unternehmer am 21.05.2015

Was tun, wenn der Betrieb durch ein plötzliches Ereignis, Unfall oder Erkrankung nicht mehr geführt werden kann? Ehepartner, Kinder oder Mitgesellschafter können nicht ohne Weiteres die Vertretung übernehmen – wie kann man also vorsorgen?

Die Probleme, die zunächst als nicht so wichtig erscheinen, aber ganz schnell relevant sein können, möchte die TD-IHK mit Hilfe dieses Seminares erläutern und Lösungsansätze vermitteln.

Flyer und Anmeldung

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version