Informationsveranstaltungen im "Willkommen-in-Arbeit-Büro" in Tempelhof

Auf dem Gelände des ehemaligen Berliner Flughafens in Tempelhof wurde im Dezember das erste „Willkommen-in-Arbeit-Büro“ eröffnet. Dort arbeiten Integrationslotsen, Bildungsberater und Jobcoaches Hand in Hand um Geflüchtete direkt vor Ort zu beraten.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Menschen die in der Notunterkunft im Flughafengebäude untergebracht sind. Das Büro ist allerdings für alle geöffnet. Jeder der Fragen zum Thema Integration in Arbeit hat, kann die Mitarbeiter aufsuchen und einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren. Jeden Dienstag und Freitag um 12:00 Uhr finden zudem Informationsveranstaltungen statt. Hier können erste Fragen geklärt und Termine für individuelle Beratungen vereinbart werden. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall denn in Zukunft sollen hier auch verstärkt Jobdatings mit Arbeitgebern stattfinden. Alles in einem kleinem Rahmen, um möglichst passgenaue Angebote zu schaffen. Wir informieren Sie dazu regelmäßig auf unserer Webite.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version