IT-Dienstleister „GISA“: Neuer Standort in Berlin

Gisa

Der hallesche IT-Dienstleister GISA eröffnet einen neuen Standort im Friedrichstadthaus Berlin und schafft damit 50 neue Arbeitsplätze.

Mit der Gründung des Berliner Standorts reagiert GISA auf eine bereits 10-jährige Tätigkeit in der Region. Das Unternehmen betreut beispielsweise die IT-Systeme der GASAG Berliner Gaswerke AG. „Berlin ist nicht nur aus Kunden- sondern auch aus Arbeitgebersicht interessant“, erläutert Michael Krüger, Geschäftsführer der GISA, die Standortwahl. Auch für Arbeitgeber sei Berlin ein attraktiver Standort, weil die Stadt qualifizierten Arbeitskräften viel Lebensqualität sowie attraktive Karrierechancen biete. GISA beschäftigt bundesweit mehr als 600 Fachkräfte. Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie hat das Unternehmen bei der Standortsuche unterstützt.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version