51. Neuköllner Maientage haben begonnen

Foto von Georg Slickers am 28.02.2006 Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, Wikimedia

Ab dem 29.04. gehen die Neuköllner Maientage in die 51. Runde. Zu den Höhepunkten zählen die Angebote von rund 100 Schaustellern. Der Neuköllner Jahrmarkt bietet jedes Jahr viele Karussells, Imbissbuden und es werden viele Shows und Attraktionen angeboten. An jedem Samstag gibt es gegen 22 Uhr ein Riesen-Farben-Feuerwerk. Und das Festgelände wird mit vielen Farben verzaubert.

Auch 2016 werden die Besucher in der Hasenheide zu den „51. Neuköllner Maientagen“ eine Vielzahl von Karussells erleben dürfen. Dazu gehören z.B. die verrückte, rasante Achterbahn und die einzigartige Achterbahn im Dunkeln. Außerdem gibt es in diesem Jahr zwei Geisterbahnen mit verschiedenen Fahrweisen und Gruselszenen. Dies sind nur einige Beispiele für die Begeisterung der Schausteller am größten Parkfest Berlins. Für unsere „Kleinen“ gibt es mehr als zwanzig Vergnügungsattraktionen, unter anderem den Bungeesprung, Riesen-Wasserbälle und Fahrattraktionen jeglicher Art. Hinzu kommen weitere spektakuläre Attraktionen wie ein Riesen‐Looping in 42 Metern Höhe, Deutschlands größte mobile Rafting‐Bahn oder die Original Bayern Rutsch’n vom Oktoberfest. Und mittendrin der „Jolly Joker“, die Doppelstock‐Losbude von „Kirmes‐König“ Thilo Harry Wollenschlaeger, dem Volksfest‐Initiator.

Auch die beliebten Wettbewerbe sind wieder im Programm der Maientage: Beim Malwettbewerb werden traditionell vom Bezirksamt und von Thilo‐Harry Wollenschlaeger Neuköllner Schüler aufgerufen, das schönste Bild zu gestalten und für die Maientage zu präsentieren. Es kann in ganz Berlin besichtigt werden, denn es ziert die Plakate, die in der Stadt für das Volksfest werben.

Außerdem wird wieder der beste Amateur-Künstler gesucht. Beim Wettbewerb "Neukölln sucht das Multi-Kulti-Super-Talent" können sich Sängerinnen und Sänger, Akrobaten, Comedians und viele andere Talente bewerben. Für die Besten gibt es am Ende attraktive Preise zu gewinnen!

Wann?
29. April bis 25. Mai 2016
Wo?
Volkspark Hasenheide  (Haupteingang ist am Columbiadamm)
Öffnungszeiten?
Montag, Dienstag und Donnerstag von 15 bis 23 Uhr, Mittwoch, Freitag und Samstag von 14 bis 24 Uhr sowie Sonn- und Feiertags jeweils von 14 bis 23 Uhr geöffnet.
Eintritt?
frei

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version