48 Stunden Neukölln - das Kunstfestival vom 26. bis 28.06.2015

48 Stunden Neukölln

48 Stunden Neukölln ist ein Forum für künstlerische Projekte aller Sparten der Berliner Kunstszene. Das Festival präsentiert und fördert Kunst, die einen Beitrag zu aktuellen gesellschaftlichen Themen leistet und diese reflektiert.

In 48 Stunden zeigt Kunst, dass sie mehr ist als Exponate in Galerien und Museen: Dass sie verbindet, konfrontiert, kommuniziert, ein Anliegen hat. „Save our Souls“  (oder: … _ _ _ …)  ist sicherlich das bekannteste und emotionalste Morsesignal und das Thema der 48 Stunden Neukölln dieses Jahr: „S.O.S. – Kunst rettet Welt“.

Das Festivalgebiet von 48 Stunden Neukölln erstreckt sich über den gesamten Norden Neuköllns bis kurz hinter dem S-Bahnring. In diesem Jahr sind wieder rund 250 Orte im Festival vertreten. Es steht auch eine Festival-App zur Verfügung, die bei der Orientierung auf dem Festivalgebiet hilft. Alles zu finden unter: www.48-stunden-neukoelln.de

48 STUNDEN NEUKÖLLN wird organisiert und koordiniert vom Kulturnetzwerk Neukölln e.V.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version