Fortbildungsreihe "Starkes Netzwerk-Starke Vereine" startet im Mai

Tag des offenen Unternehmens 2014

Das Projekt „Starkes Netzwerk–Starke Vereine": So vernetzt kann Berlin sein…“ von MoveGlobal e.V. wird seit Januar 2014 vom Integrations- und Partizipationsprogramm des Landes Berlin seit Januar 2014 gefördert. Das Projekt vernetzt und stärkt MigrantInnenorganisationen, Institutionen und MultiplikatorInnen bezirksübergreifend.  

MoveGlobal e.V. ist ein Dachverband von inzwischen über 25 MigrantInnenorganisationen und Akteuren der Diaspora aus der entwicklungspolitischen Bildung und dem Integrationsbereich. Unsere Mitglieder stammen, u.a. aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Ost-Europa.

Das Projekt zielt darauf ab, migrantische Organisationen und Multiplikatoren zu beraten, zu vernetzen sowie in unterschiedlichen Bereichen der Vereinsarbeit zu qualifizieren und zu stärken. Im Rahmen dieses Projektes wird eine Fortbildungsreihe zu folgenden Themen geboten:

  • Praxisorientiertes Projektmanagement für migrantische Vereine am 09.05.2015
  • Fördermittel und Zuwendungen aus öffentlichen Mitteln und Stiftungen am 30.05.2015
  • Einführung in das Antidiskriminierungsrecht und Diskriminierung im Schulumfeld am 27.06.2015

Weitere Informationen

QUALIFIZIERUNGSREIHE 2015 FÜR MIGRANTISCHE ORGANISATIONEN UND MULTIPLIKATORINNEN
Flyer Starkes Netzwerk – Starke Vereine

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version