Arbeiten in Berlin - Zugewanderte Frauen erzählen

Das Willkommenszentrum Berlin veranstaltet einen Abend, an dem zugewanderte Frauen erzählen, wie sie ihren beruflichen Weg in Berlin gefunden haben. Am Mittwoch, den 17.01.2018, um 18:00 Uhr beim Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration.

Für Geflüchtete ist es eine besondere Herausforderung eine Arbeit in ihrem neuem Wohnort Berlin zu finden. Deshalb organisiert das Willkommenszentrum Berlin gemeinsam mit der Beratungseinrichtung KOBRA einen regelmäßigen Erzählsalon. Hier können Interessierte viel über Perspektiven und Jobsuche im Berliner Arbeitsmarkt erfahren. Die Zuhörer/innen müssen nicht sehr guten Deutsch sprechen, denn es werden auch Übersetzer/innen vor Ort sein.

Was: Erzählsalon - Veranstaltungsreihe mit verschiedenen Schwerpunkten zum Thema Arbeit in Berlin

Wer: Für alle Interessenten, besonders für zugewanderte Frauen. Bitte anmelden unter willkommenszentrum@intimig.berlin.de

Wann: 17.01.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Wo: Beim Beauftragten des Berliner Senats für Integration und Migration,
Potsdamer Straße 65 in 10785 Berlin

Zu erreichen mit der U1 Kurfürstenstraße oder mit dem Bus M48, M85, M29.

Weitere Informationen: Flyer

 

 

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version