Annedore-Leber-Preis 2017 für beispielhafte Inklusion im Arbeitsleben

Für besonderes Engagement bei der beruflichen Integration junger Menschen mit Behinderung verleiht das Berufsbildungswerk Berlin e. V., Trägerverein des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks (ALBBW), einmal jährlich den Annedore-Leber-Preis.

Bewerbungen für den Annedore-Leber-Preis 2017 können bis zum 1. Februar 2017 erfolgen. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro und wird gestiftet vom Berufsbildungswerk Berlin e. V. und dem Förderverein ANNEDORE.

Bewerben können sich Unternehmen, Organisationen und Projektträger aus Deutschland, die bei der Eingliederung junger Menschen mit Behinderung in Ausbildung und Arbeit beispielhaft sind. Eine Jury bewertet die eingereichten Vorschläge. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung am 21. März 2017 statt.

Weitere Informationen finden Sie auf folgender Website.

Zurück

gesbit logoberliner senat

Mobile Version