Musterlebensläufe

Inhalt

Kaufmännischer Mitarbeiter - Franz Heinze
Grünanlagenpflegerin - Claudia Beispiel
Pflegekraft nach Basiskurs - Petra Beispiel
Masseurin und Medizinische Bademeisterin - Edeltraut Emmerich
Nach Ausbildung zur Bürokauffrau - Sibylle Sommer
Nach Ausbildung zur Bürokauffrau - Verena Kronwetter
Akademiker - Nach Studium Politikwissenschaft - Claudia Pastewka
Akademiker - Projektkoordinatorin - Calida Patrón

Hinweise zu den Mustern

Kaufmännischer Mitarbeiter - Franz Heinze

Besonderheiten: Lebenslauf mit vielen kurzen Anstellungen; teils unterschiedliche Tätigkeiten; Lücken vorhanden; zuletzt MAE-Maßnahmen; Weiterbildung und Arbeitssuche
Hinweise: Die identische Tätigkeit beim selben Arbeitgeber muss nicht zweimal im Detail beschrieben werden; viele kurze Anstellungen können zusammengefasst werden.

Grünanlagenpflegerin - Claudia Beispiel

Besonderheiten: nicht im Ausbildungsberuf gearbeitet; viele verschiedene kurze Hilfstätigkeiten; längere Elternzeit; gescheiterte Selbständigkeit; zuletzt MAE-Maßnahmen; Weiterbildung und Arbeitssuche
Hinweise: klare Strukturierung und übersichtliche Darstellung; ausgewählte Anstellungen etwas näher beschreiben

Pflegekraft nach Basiskurs - Petra Beispiel

Besonderheiten: meist im Ausbildungsberuf gearbeitet, dann lange Erziehungszeit, für neue Perspektiven Weiterbildung mit Praktikum absolviert, nun Suche auf dem ersten Arbeitsmarkt
Hinweise: Entscheidend sind die letzten Erfahrungen (Weiterbildungen, Praktikum, MAE-Maßnahme als Pflegehilfe) – der Lebenslauf sollte daher so gestaltet sein, dass diese Hauptargumente sofort zu Beginn aufgeführt sind.

Masseurin und Medizinische Bademeisterin - Edeltraut Emmerich

Besonderheiten: Umschulung vor Kurzem erfolgreich abgeschlossen; nun auf Arbeitssuche; wenig praktische Berufserfahrung
Hinweise: Wenn die Argumente im Lebenslauf sehr verteilt bzw. versteckt sind, kann zur Übersicht eine Art Deckblatt mit der Rubrik „Was ich Ihnen zu bieten habe“ gestaltet werden. Dies ist Geschmackssache! Sie sollten diese Variante nur in Betracht ziehen, wenn Ihre Aussagen wirklich einen Mehrwert bieten und nicht bloße Wiederholungen sind.

Nach Ausbildung zur Bürokauffrau - Sibylle Sommer

Besonderheiten: Ausbildung erfolgreich abgeschlossen; nun auf Arbeitssuche
Hinweise: Besondere Kenntnisse können vorab benannt werden; aber auch hier gilt: Ziehen Sie dies nur in Betracht, wenn dadurch ein echter Mehrwert kreiert wird. Im Beispiel hier sind die Aussagen eher unkonkret – in diesem Fall hätte darauf verzichtet werden können.

Nach Ausbildung zur Bürokauffrau - Verena Kronwetter

Besonderheiten: freiwilliges soziales Jahr; Auslandsaufenthalt; Ausbildung erfolgreich abgeschlossen; nun auf Arbeitssuche
Hinweise: Wenn die Tätigkeiten im freiwilligen sozialen Jahr so gar nichts mit dem erlernten Ausbildungsberuf und der angestrebten Tätigkeit zu tun haben, können Sie auf eine detailliertere Beschreibung verzichten; überlegen Sie aber genau, ob Ihnen nicht doch etwas einfällt.

Akademiker - Nach Studium Politikwissenschaft - Claudia Pastewka

Besonderheiten: Studium erfolgreich abgeschlossen; noch keine Berufserfahrung auf dem 1. Arbeitsmarkt
Hinweise: Hier ist das Studium sehr umfangreich dargestellt worden - es geht auch etwas kürzer. Das Beispiel soll ihnen aber zeigen, was möglich ist und Ihnen dadurch Ideen für mögliche Inhalte liefern.

Akademiker - Projektkoordinatorin - Calida Patrón

Besonderheiten: immer wieder Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten; Länderwechsel
Hinweise: Um bei den einzelnen Beschreibungen der Projektarbeit nicht zu viel Platz zu benötigen, wurde die Blockform gewählt. Vermeiden Sie aber unbedingt zu lange Textblöcke – diese sind schwer lesbar.

gesbit logoBerlin Arbeitberliner senat

Mobile Version