Geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenreferenz und die Stellenbezeichnung an!
Stellenreferenz: 195540-JOBPOINT
Bezeichnung: Altenpflegefachkraft m/w
Anzahl: 1
Beschreibung: Die Ziele der Ausbildung sind: die Vermittlung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur eigenständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung älterer Menschen. Mögliche Einsatzorte: stationär, ambulant, in geriatrischen und gerontopsychiatrischen Abteilungen. Ablauf: 36 Monate im Wechsel von Theorie und Praxis; Unterricht montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 14.45 Uhr (7 Unterrichtsstunden); Abschlussprüfung im letzten Ausbildungsjahr.
Kenntnisse: Verantwortungsbewusstsein; Kontaktbereitschaft; Einfühlungsvermögen; psychische Belastbarkeit; Sprachniveau B2; mind. Erweiterter Hauptschulabschluss; Hauptschulabschluss und erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung; gesundheitliche Eignung (Ärztliches Attest)
Arbeitsort: Berlin
Arbeitszeit: Vollzeit
Führerschein: nicht erforderlich
Befristung: ja
Befristet bis: 3 Jahre
Gehalt/Lohn: 1. Lehrjahr 800 €, 2. Lehrjahr 850 €, 3. Lehrjahr 950 € Brutto
Zu besetzen ab: sofort
  
Arbeitgeber: Akademie Seehof GmbH
Kontaktperson: Frau N. Riedel
Straße: Elbestraße 28/29
PLZ/Ort: 12045 Berlin
Telefon: 030 804091050
E-Mail: n.riedel@akademie-seehof.de
Internet: www.akademie-seehof.de
Bewerbungsart: Bewerben Sie sich bitte telefonisch, per Post oder per E-Mail!
Bemerkungen: Unterlagen: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit 2 Fotos, beglaubigte Schul-/Ausbildungszeugnisse, ggf. Arbeits- und Praktikumszeugnisse, ärztliches Attest.

Bewerbungen bitte nur an die Kontaktdaten des Arbeitgebers oben, nicht an die unten genannten JOB POINTs.

JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf  |  Pestalozzistraße 80 | 10627 Berlin  | 030 3100772-0
JOB POINT Berlin-Mitte |  Alt-Moabit 84 | 10555 Berlin  | 030 3980599-0
JOB POINT Berlin-Neukölln  |  Karl-Marx-Str. 131-133 | 12043 Berlin  | 030 680856-0

zurück zur Übersicht   /   Angebot drucken

gesbit logoberliner senat

Mobile Version