Geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenreferenz und die Stellenbezeichnung an!
Stellenreferenz: 195425-JOBPOINT
Bezeichnung: Buchhalter m/w
Anzahl: 1
Beschreibung: Möchten Sie am Ausbau eines internationalen Geschäfts beteiligt sein und für eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen arbeiten? Dann ist EMnify das perfekte Unternehmen für Sie! In dieser Position sind Sie mitverantwortlich für die laufende Buchhaltung, die Erfassung aller Geschäftsvorfälle sowie die Rechnungserfassung und -fakturierung. Zudem wirken Sie unterstützend bei der Vorbereitung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB mit. Des Weiteren führen Sie selbstständig den Zahlungsverkehr, das Einstellen von Zahlungen, die Kontenpflege und die Aktualisierung der Stammdaten durch.
Kenntnisse: Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten m/w oder im Bereich der Finanzbuchhaltung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Buchhaltung. Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Buchungsprogramm Navision und gute EDV-Kenntnisse (MSOffice, insbesondere Excel). Englisch und Deutsch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit aus.
Arbeitsort: Berlin
Arbeitszeit: Teilzeit
Befristung: nein
Gehalt/Lohn: nach Vereinbarung
Zu besetzen ab: sofort
  
Arbeitgeber: Emnify GmbH
Kontaktperson: Frau Antonia Langula
Straße: Ernst-Reuter-Platz 8
PLZ/Ort: 10589 Berlin
Telefon: 030 555733333
E-Mail: antonia.langula@emnify.com
Internet: www.emnify.com
Bewerbungsart: Bewerben Sie sich bitte nur per E-Mail!
Bemerkungen: keine

Bewerbungen bitte nur an die Kontaktdaten des Arbeitgebers oben, nicht an die unten genannten JOB POINTs.

JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf  |  Pestalozzistraße 80 | 10627 Berlin  | 030 3100772-0
JOB POINT Berlin-Mitte |  Alt-Moabit 84 | 10555 Berlin  | 030 3980599-0
JOB POINT Berlin-Neukölln  |  Karl-Marx-Str. 131-133 | 12043 Berlin  | 030 680856-0

zurück zur Übersicht   /   Angebot drucken

gesbit logoberliner senat

Mobile Version