Geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenreferenz und die Stellenbezeichnung an!
Stellenreferenz: 193429-JOBPOINT
Bezeichnung: Project Engineer/Projektingenieur m/w Engineering u. Automatisierung Medizintechnik
Anzahl: 1
Beschreibung: Weltweiter erfolgreicher Hersteller und Entwickler wegweisender pharmazeutischer und medizinischer Produkte für verschiedene Anwendungsbereiche. Bringen Sie sich mit ein. Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse mit dem Technology-Team. Konzeption und Koordination von Automatisierungsprojekten im Herstellungsbereich Kardiosysteme. Konstruktion von Vorrichtungen bei Produktanpassungen. Durchführung von Produkt- und Prozessvalidierungen. Ansprechpartner m/w für externe Zulieferer.
Kenntnisse: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Bio-)Medizintechnik, Maschinenbau oder nah angrenzend. Mehrjährige Erfahrung als Teilprojektleiter m/w mit Schwerpunkt Produktion und Automatisierung! im regulatorischen Umfeld. Kenntnisse in den Bereichen Six-Sigma- und Lean-Production. Dynamischer Generalist m/w mit Freude an anspruchsvollen Projekten und ingenieurtechnischer Leidenschaft. Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.
Arbeitsort: Berlin
Arbeitszeit: Vollzeit
Befristung: nein
Gehalt/Lohn: nach Vereinbarung
Zu besetzen ab: sofort
  
Arbeitgeber: DIE WEGBEREITER
Kontaktperson: Herr Bernd Switala
Straße: Offenbacher Straße 31
PLZ/Ort: 14197 Berlin
Telefon: 030 89746997
E-Mail: bewerbung@diewegbereiter.de
Internet: www.diewegbereiter.de
Bewerbungsart: Bewerben Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch!
Bemerkungen: Festanstellung - keine Zeitarbeit, kein Werkvertrag und keine Vermittlungskosten!

Bewerbungen bitte nur an die Kontaktdaten des Arbeitgebers oben, nicht an die unten genannten JOB POINTs.

JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf  |  Pestalozzistraße 80 | 10627 Berlin  | 030 3100772-0
JOB POINT Berlin-Mitte |  Alt-Moabit 84 | 10555 Berlin  | 030 3980599-0
JOB POINT Berlin-Neukölln  |  Karl-Marx-Str. 131-133 | 12043 Berlin  | 030 680856-0

zurück zur Übersicht   /   Angebot drucken

gesbit logoberliner senat

Mobile Version