Mit der Errichtung des Neuköllner Engagementzentrums sollen bestehendes und neues bürgerschaftliches Engagement gestärkt und unterstützt werden.

Am 8. März 2018 erwartet Sie eine geballte Ladung Frauenpower bei einem Rockkonzert der besonderen Art. Neuköllner Urgestein Lizzy Hövel bringt die Helene-Nathan-Bibliothek in Kooperation mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln zum Tanzen.

Der Salonmusik-Winter im Zitronencafé geht weiter! Mittlerweile ist die stilistisch sehr vielfältige Konzertreihe ein fester Bestandteil des Kulturlebens von Neukölln geworden. Immer sonntags um 18 Uhr, noch bis 25. März 2018. Der Eintritt ist frei!

Antifaschismus und Antikommunismus bezeichnen die Spannungsfelder in den letzten Jahren der Blockkonfrontation vor der Friedlichen Revolution 1989/90. Wie sich das Erbe des Kalten Krieges in dieser Zeit östlich und westlich der Berliner Mauer ausprägte und veränderte, wird Gegenstand der Debatte sein, an der teilzunehmen auch das Publikum aufgerufen ist.

Die JOB POINTs haben in den Gropius Passagen am 08. September 2017 erneut die Neuköllner Jobmesse „Marktplatz Neukölln - Shop a Job“ veranstaltet. Tausende Besucher/innen nutzten den Tag, um einfach und direkt mit spannenden Ausstellern/innen in Kontakt zu treten.

Am vergangenen Mittwoch hat der JOB POINT Neukölln gemeinsam mit dem VIDA-Netzwerk für Migration und Integration einen Input- und Austauschabend für Unternehmen zum Thema „Interkulturelle Teams: Potenziale, Wertschöpfung und Herausforderungen“ veranstaltet.

Am 25. Februar 2017 findet die 3. JOBBÖRSE statt - in der Zeit von 10 bis 13 Uhr im Oberstufenzentrum OSZ Königs Wusterhausen in der Brückenstraße 40. Die JOBBÖRSE CHANCE 2017 ist eine der größten Jobmessen in der Region.

Der im Südosten der Stadt gelegene Bezirk Neukölln ist traditionell einer der wichtigsten Industriebezirke Berlins. Mehr als 10.000 ansässige Betriebe sichern über 90.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Für den Gewerbe- und Industriestandort Neukölln sind das breite Branchenspektrum, die vielen innovativen Unternehmen, die Mischung aus Großbetrieben und einer Vielzahl kleiner und mittlerer Unternehmen sowie eine Integration der Betriebe in städtische Strukturen kennzeichnend. Darüber hinaus ist der Bezirk mit mehr als 1.000 Unternehmensgründungen pro Jahr einer der attraktivsten Standorte für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer.

Am 25.01.2017 findet die zweite Auflage der Jobbörse für Geflüchtete und Migranten im Hotel Estrel statt. Die Messe im Februar 2016 war ein Erfolg. Mit über 5.000 Teilnehmern und 211 Ausstellern war die Veranstaltung im Estrel ausgebucht. Mehr als 1.000 Stellen waren zu besetzen.

Jedes Jahr am zweiten Adventswochenende findet der traditionelle Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt im historischen böhmischen Dorf rund um den Richardplatz statt. Der Glanz von Petroleumlichtern macht den karitativen Weihnachtsmarkt zu etwas ganz Besonderem.

Workshop im JOB POINT Neukölln: „Der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt“

Veranstaltung im JOB POINT Neukölln: Bundespolizei informiert über Ein- und Aufstiegschancen

Der Verein ImPULS e.V. präsentiert die Höhepunkte vergangener Veranstaltungen, die für die Wertschätzung und den Austausch von all jenem stehen, was man selbst mit seiner kulturellen Identität oder Identitäten verbindet.

Nach der Schule zur Feuerwehr ?

Vortrag für Schülerinnen und Schüler. Wann? Am 10.11.2016 um 16:00 Uhr. Wo? Berufinformationszentrum (BIZ), Sonnenallee 282,12057 Berlin, Tel.: 030 55577-2360

Am 24. und 25. September findet wieder DAS Neuköllner Erntedankfest auf dem Bauernhof / Milchhof bei Bauer Mendler statt. In Kooperation mit dem Bezirksamt Neukölln. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto Luftikus – Luft-, Flug und Drachenfest versammeln sich zum Familiendrachenfest wieder fantastische fliegende Objekte jeglicher Couleur  am Himmel des Britzer Garten in Berlin Neukölln.

hingeh'n, kieken, machen ...tanzen, malen, lachen. Im Oktober 2016 vom 01.10.-31.10.2016 - für alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren - über 100 Veranstaltungen - an jedem Samstag - an jedem Sonntag - kostenfrei.

Der JOB POINT Neukölln hat am vergangenen Dienstag (06.09.2016) gemeinsam mit dem Jobcenter Berlin Neukölln im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „Einstellungssache! Jobs für Eltern“ zum vierten Mal in Folge die Neuköllner Jobmesse organisiert. Angeknüpft an die Erfolge der vergangenen Jahre besuchten in diesem Jahr über 1.000 Bürger/innen die Messe, die sich rund um die Themen berufliche Perspektiven für Eltern, Vereinbarkeit von Beruf und Karriere, familienfreundliche Arbeitsangebote sowie Work-Life-Balance informierten.

Am 10. September 2016 findet ab 11 Uhr zum fünften Mal das Festival der RIESENDRACHEN auf dem Tempelhofer Feld statt. Drachenflieger aus ganz Europa kommen zusammen und zeigen ihre bis zu 20 Meter hohen und rund 50 Meter langen Drachen.

Das Bündnis Neukölln: Miteinander für Demokratie, Respekt und Vielfalt ist ein überparteilicher, überkonfessioneller und multikultureller Zusammenschluss von Organisationen, Gewerkschaften und Geschäftsleuten, privaten und staatlichen Einrichtungen sowie Einzelpersonen im oder für den Bezirk Neukölln.

Im Rahmen ihres Neuköllner Bezirkstages besuchte die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, am 20.07.2016 den JOB POINT Neukölln. Sie machte sich ein Bild vom neuköllner Ladengeschäft in seinem laufenden Betrieb und betonte wie wichtig dieses niedrigschwellige, bezirkliche Angebot für Arbeitssuchende ist. 

Ab dem ersten August kommt Rap nach Neukölln. Für Alle Kids und Jugendlichen bis 14 Jahre gibt es ab Anfang August die Möglichkeit im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53 ordentlich Rappen zu lernen und den ganzen Rap-Lifestyle von Grafitis über T-Shirt-Druck bis hin zum fertigen Musikvideodreh mit Premiere am 02. September, live mitzuerleben.

Am Samstag, den 16.7.2016 steigt unter dem Motto "Gesund & Bunt" in der Donaustraße das nunmehr siebte Kiezfest im Quartier Ganghoferstraße. Dieses Jahr wird das Kiezfest vom KoMed e.V. organisiert, der seit 1990 rund um den Richardplatz zahlreiche kulturelle Veranstaltungen initiiert hat. Los geht's um 14 Uhr in der Donaustraße Höhe Verkehrsschulgarten (Wörnitzweg) mit der Eröffnung durch Bezirksstadtrat Jan-Christopher Rämer.

Unabhängige Berufsorientierung für Frauen gibt es kostenfrei am Dienstag den 12.07.2016 von 13.00 - 15.00 Uhr im Mutter-Kind-Treff Shehrazad in der Roseggerstr. 9 ein. Es wird in vielschichtiger und bedarfsgerechter Weise um Berufsorientierung für (junge) Mütter gehen. Einen Flyer auf Deutsch, Türkisch und Arabisch gibt es im Anhang.

 

Mehr als 1.000 Teilnehmer/innen nahmen am letzten Dienstag (14.06.2016) an der Jobmesse auf dem Neuköllner Marktplatz Alfred Scholz teil. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Dr. Giffey, Bezirksbürgermeisterin von Neukölln, und Jörg-Jens Erbe, Geschäftsführer des Job Centers Neukölln.

 

Auch in diesem Jahr heisst es wieder Vorhang auf für 48 Stunden Neukölln. Das Programm bietet auch in diesem Jahr ein wildes und buntes Potpourri an Künstlerischen Auslassungen rund um das Themenfeld Satt. Von A wie Asketischem Hedonismus über H wie Hyperrealität bis zum Y wie You can't beat the feeling ist nichts wie erwartet und doch alles dabei. Weiteres unter www.48-stunden-neukoelln.de.

Auf der Seite frauen-in-neukoelln.de präsentiert sich das Netzwerk Frauen in Neukölln. Auf der Webseite finden Sie eine Vielzahl von Projekten die sich mit allen gesellschaftlich relevanten Themen rund um die Frau befassen, ob Lesben, Mädchen, Migration oder Gewaltprävention. Hier gibt es zahlreiche Anlaufstellen, Unterstützungsangebote, aber auch Veranstaltungshinweise vom Persönlichkeitstraining bis zum Doppelkopfabend. Schauen Sie rein!

Auf der Seite www.ehrenamt-neukoelln.de finden Sie das Netzwerk Ehrenamt Neukölln. Hier gibt es neben einer Jobbörse für Ehrenamtswillige und vielen Möglichkieten wie man sich ehrenamtlich engagieren kann, auch tolle Angebote des Netzwerks vom Freiluftkino über die Nachbarschaftshilfe bis zum Frühlingsfest. Schauen Sie rein.

Ab dem 29.04. gehen die Neuköllner Maientage in die 51. Runde. Zu den Höhepunkten zählen die Angebote von rund 100 Schaustellern. Der Neuköllner Jahrmarkt bietet jedes Jahr viele Karussells, Imbissbuden und es werden viele Shows und Attraktionen angeboten. An jedem Samstag gibt es gegen 22 Uhr ein Riesen-Farben-Feuerwerk. Und das Festgelände wird mit vielen Farben verzaubert.

Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey lädt zum Tag der offenen Tür im Rathaus Neukölln. Die Besucherinnen und Besucher können das Rathaus als Dienstleister für über 328.000 Menschen kennenlernen, im Gebäude auf Entdeckungstour gehen und ein buntes Unterhaltungs- und Informationsangebot für Jung und Alt genießen.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version