Workshop im JOB POINT Neukölln: „Der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt“

Das Projekt „job destination europe“ soll junge, arbeitsuchende Erwachsene im Alter bis 35 Jahre fit für internationale Dienstleistung machen und bereits erworbene Berufserfahrung um die Dimension AUSLAND erweitern. Zudem können die Teilnehmenden ihre Englischkenntnisse verbessern und die interkulturellen Kompetenzen vertiefen.

Am Donnerstag, den 17.11.2016, fand die Bezirksamtswahl Charlottenburg-Wilmersdorf statt.

Am Freitag, 25. November, finden zum Internationalen Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ zahlreiche Veranstaltungen in Lichtenberg statt, um auf das leider unverändert brisante Thema aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. Jede vierte Frau in Deutschland wird Opfer häuslicher Gewalt. Häusliche Gewalt hat viele dunkle Facetten und manchmal erkennt man sie erst auf den zweiten Blick. Die Gleichstellungsbeauftragten aus den Bezirken Lichtenberg, Neukölln und Treptow-Köpenick veranstalten in diesem Jahr ein Theaterstück mit dem Titel „Jetzt Reicht’s“. Geschrieben hat es Regisseurin Christine Neubauer-Dorsch. Nach einer ersten sehr erfolgreichen Inszenierung in der Stadt Straubing folgt nun die Erstaufführung in Berlin.

Durch das Programm "Lokales Soziales Kapital" werden im Land Berlin Mikroprojekte gefördert, die auf lokaler Ebene für benachteiligte Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnen und den sozialen Zusammenhalt stärken.

Für besonderes Engagement bei der beruflichen Integration junger Menschen mit Behinderung verleiht das Berufsbildungswerk Berlin e. V., Trägerverein des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks (ALBBW), einmal jährlich den Annedore-Leber-Preis.

Veranstaltung im JOB POINT Neukölln: Bundespolizei informiert über Ein- und Aufstiegschancen

Logo Einstieg Berlin

Auf der Einstieg Berlin schauen sich vom 11. bis 12. November 2016 rund 220 Unternehmen und Hochschulen nach passenden Auszubildenden und Studenten um. „Die Rekrutierung von qualifizierten Schulabgängern wird aufgrund der demographischen Entwicklung immer schwieriger“, betont Christian Langkafel, Geschäftsführer der Einstieg GmbH. „Früher haben die Schüler um die Gunst der Arbeitgeber geworben, heute ist das umgekehrt. Mit gezieltem Schülermarketing machen sie auf ihre Branche aufmerksam und versuchen so guten Nachwuchs zu finden.“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mittelstand Berlin Brandenburg im Dialog" lädt das BVMW-Team der Hauptstadtregion Nord, Sie am 17. November 2016 ab 18:00 Uhr zur Veranstaltung bei der 1&1 Versatel Deutschland GmbH, Aroser Allee 78, 13407 Berlin ein.

Mit dem Wirtschaftsführerschein ist 2013 ein Projekt und eine Plattform geschaffen worden, um Berliner Schülerinnen und Schülern ökonomische und finanzpolitische Themen näher zu bringen und unternehmerisches Potenzial in den Fokus zu rücken. Mehr als 70 Jugendliche erhielten im letzten Jahr ihr Zertifikat und vergrößerten damit ihre Chancen für Ausbildung, Studium und Praktika.

Die durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen festgesetzten verkaufsoffenen Sonntage für 2017 kommen aus Sicht der IHK Berlin und des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg dem Wunsch der Kunden nach flexiblen Einkaufsmöglichkeiten im stationären Handel in Berlin nach.

Die digitale Welt verändert das Lernen wie kaum eine gesellschaftliche Entwicklung zuvor. Was bedeutet das für die Bildung der Zukunft? Wie können Schüler, Studenten und Pädagogen von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren? Und wo ist Vorsicht geboten? Fragen nach den Folgen, Chancen und Risiken der Digitalisierung berühren den pädagogischen Alltag von der Schule über die Ausbildung und Hochschule bis hin zur beruflichen Weiterbildung.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert seit Anfang September erstmals Orientierungsangebote für Asylsuchende. Dafür wurde ein Modellprojekt eingerichtet das nun in 13 Bundesländern angelaufen ist.

Sie möchten Berufskraftfahrer m/w werden? Informieren Sie sich über alle Karriere-Möglichkeiten des Berufskraftfahrers und der Berufskraftfahrerin in Deutschland. Die Arbeitgeber in der Logistik und in der Personenbeförderung suchen Sie. Der Einstieg war nie lohnender als heute.

Am Donnerstag den 20.10.2016 luden in Berlin die Arbeitsagenturen zu dem gemeinsam mit den Wissenschaftsgesellschaften organisierten "Tag der Wissenschaften" für geflüchtete Menschen ein. Damit sollte Flüchtlingen, die bereits eine akademische Qualifikation besitzen, die Möglichkeit gegeben werden, die Weichen für ihre berufliche Zukunft in Deutschland zu stellen.

Flüchtlinge die eine Wohnung suchen, können sich in Berlin Moabit beraten lassen. Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) bietet in der Turmstr 21. im Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit dazu eine entsprechende Einrichtung an.

Der Verein ImPULS e.V. präsentiert die Höhepunkte vergangener Veranstaltungen, die für die Wertschätzung und den Austausch von all jenem stehen, was man selbst mit seiner kulturellen Identität oder Identitäten verbindet.

Nach der Schule zur Feuerwehr ?

Vortrag für Schülerinnen und Schüler. Wann? Am 10.11.2016 um 16:00 Uhr. Wo? Berufinformationszentrum (BIZ), Sonnenallee 282,12057 Berlin, Tel.: 030 55577-2360

Der demografische Wandel wird den Arbeitsmarkt in Deutschland deutlich verändern. Dieses geschieht insbesondere in den Bereichen Gesundheit und Soziales. Die seit 2011 in Deutschland stattfindende Berufsinformationsmesse JOBMEDI lockte dank ihrer stetigen Weiterentwicklung und Netzwerkerweiterung mit insgesamt 180 Ausstellern über 15.000 Besucher/innen allein in diesem Jahr an, die sich über Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen informieren wollten.

Made in Berlin

Am 1. Dezember 2016 findet die Karrieremesse MADE IN BERLIN im Postbahnhof Berlin statt. MADE IN BERLIN ist die Karrieremesse für Studierende und Absolventen der Hochschulen in und um Berlin mit Fokus auf die Studienrichtungen Wirtschaftswissenschaften und MINT. 

Am 3.10.2016 ist der Tag der offenen Moscheen in Berlin. Auch die Gemeinde der Haci Bayram Moschee in der Koloniestr. 128 bietet Interessierten einen Blick hinter die Kulissen. Wert Zeit und Lust hat kann mit der Gemeinde dort zu aktuellen Themen debattieren.

Am 25. und 26. Oktober 2016 ist es soweit. Die 25. bonding Firmenkontaktmesse Berlin findet an der TU Berlin statt. Komm vorbei und feier mit unserer Hochschulgruppe die Jubiläumsmesse. Unter dem Motto "25 Jahre bonding BERLIN"  präsentieren sich 80 Firmen aus vielen technischen Branchen.

Die Messe parentum Berlin West ist ein Eltern+Schülertag für die Berufswahl. Zahlreiche Unternehmen, Hochschulen, Fachschulen und Institutionen präsentieren sich auf der parentum Messe Berlin West und informieren und beraten Eltern in persönlichen Gesprächen über zahlreiche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten für ihre Kinder.

Am 24. und 25. September findet wieder DAS Neuköllner Erntedankfest auf dem Bauernhof / Milchhof bei Bauer Mendler statt. In Kooperation mit dem Bezirksamt Neukölln. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto Luftikus – Luft-, Flug und Drachenfest versammeln sich zum Familiendrachenfest wieder fantastische fliegende Objekte jeglicher Couleur  am Himmel des Britzer Garten in Berlin Neukölln.

hingeh'n, kieken, machen ...tanzen, malen, lachen. Im Oktober 2016 vom 01.10.-31.10.2016 - für alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren - über 100 Veranstaltungen - an jedem Samstag - an jedem Sonntag - kostenfrei.

Der JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf hat am 14. September 2016 gemeinsam mit und in den Wilmersdorfer Arcaden erfolgreich die 2. Jobmesse „Shop a Job“ durchgeführt. Die Messe bedeutete auch in diesem Jahr für die Besucher/innen, ihr Einkaufszentrum im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, die Wilmersdorfer Arcaden, einmal anders zu erleben. Eine Vielzahl von Interessierten nutzte die Gelegenheit, nicht nur ihre Einkäufe zu erledigen, sondern gleich einen Job zu „shoppen“.

Am 29. September wird Frau Senatorin Dilek Kolat als Schirmherrin den Berliner Beitrag zum Deutschen Weiterbildungstag eröffnen. Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt rasant und erfasst alle Lebensbereiche. Sie ist für die berufliche Qualifizierung Herausforderung und Chance zugleich. Welche Kompetenzen benötigen Beschäftigte in der digitalisierten Wirtschaft? Wie können die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden? Wo ist die Berliner Bildungslandschaft schon heute wegweisend?

Ob regionaler Berufseinstieg, internationale Karriere, Jobwechsel, gezielte Weiterbildung oder Praktikum - die jobmesse berlin macht dies seit 2008 möglich! Jahr für Jahr werden hier Kontakte geknüpft, Karrierenpläne geschmiedet und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Der JOB POINT Berlin ist in diesem Jahr wieder mit seinem Stand vertreten und wird Sie hier herzlich begrüßen.

Im KOSMOS Berlin findet am 11.10.2016 die 25. Berliner Bildungsmesse "Marktplatz Bildung" statt. Zur Jubiläumsausgabe erwarten Sie 104 Aussteller und 30 Fachvorträge. Im Fokus stehen diesmal Berufe mit Zukunft - Arbeiten und Lernen in einer digitalen Welt. Der JOB POINT Berlin-Mitte ist ebenfalls wieder auf der Messe vertreten und lädt Sie gern zum Jobdating ein. Gemeinsam mit Unternehmen, präsentieren wir uns in der "Hall of Jobs" im Saal 7. Dort können sich die Messebesucherinnen und Besucher über offene Stellenangebote und berufliche Perspektiven nach der Aus- und Weiterbildung informieren.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version