Am 19. und 20. April 2018 ist es wieder soweit, die "Shop a Job" Messe findet in den Spandau Arcaden statt. Seien Sie dabei!

Die Bundesinitiative „Klischeefrei“ möchte junge Menschen dabei unterstützen, einen Beruf frei von  Geschlechterklischees zu finden. Sie verfolgt das Ziel, geschlechtergerechte Berufs- und Studienorientierung bundesweit zu etablieren.

Bist du auf der Suche nach der richtigen Ausbildung? Bei One Week Azubi kann man für eine Woche in die Ausbildungswelt spannender Unternehmen eintauchen. Berufsorientierung mal anders.

 

Seit 13 Jahren zeichnen die Handwerkskammer Berlin und die IHK Berlin gemeinsam in einem Wettbewerb Berlins beste Ausbildungsbetriebe aus.

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, kurz „IAB“, informierte im IAB-Kurzbericht Nr. 4 des Jahres 2016 u. a. darüber, wie Betriebe neue Mitarbeiter rekrutieren. Die IAB-Stellenerhebung zeigt: Akademiker, Personen mit Berufsausbildung und ungelernte Arbeitskräfte gelangen auf unterschiedlichen Wegen zum Job.

Sie suchen Personal, dass zu Ihnen passt? Sie wollen Ihre Beschäftigten durch Weiterbildung und Coaching fördern? Das Land Berlin fördert neue Arbeitsplätze. Kennen Sie z. Bsp. das Berliner Jobcoaching oder den Landeszuschuss für KMU? Hier finden Sie Fördervoraussetzungen und Ansprechpartner.

Sie suchen eine interessante Tätigkeit in der Sicherheitsbranche? Vielleicht waren Sie noch nie in der Sicherheitsbranche tätig und kennen die vielseitigen Einstiegsmöglichkeiten noch nicht? Das möchte die Agentur für Arbeit ändern! Mit der "Frühjahrsoffensive Sicherheit" stellt sich eine Branche mit guten beruflichen Perspektiven am 19.04.2018 im BIZ der Bundesagentur für Arbeit vor. Mehrere Arbeitgeber sind dazu eingeladen worden.

Mit MYSKILLS hat die BertelsmannStiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit einen computergestützten Test entwickelt, der berufliche Fähigkeiten sichtbar machen soll. So können Kompetenzen, die man sich durch einen bestimmten Beruf aneignet, genutzt werden um ein passendes Stellenangebot zu finden.

Balance zwischen Beruf und Alleinerziehenden

Für Alleinerziehende ist die Teilhabe am Berufsleben eine große Herausforderung. Dies belegen seit Jahren statistische Daten. Der JOB POINT hat sich dem Thema angenommen und im Rahmen dieses Artikels wertvolle Hilfsangebote zusammengestellt.

Mit der Errichtung des Neuköllner Engagementzentrums sollen bestehendes und neues bürgerschaftliches Engagement gestärkt und unterstützt werden.

Am 8. März 2018 erwartet Sie eine geballte Ladung Frauenpower bei einem Rockkonzert der besonderen Art. Neuköllner Urgestein Lizzy Hövel bringt die Helene-Nathan-Bibliothek in Kooperation mit der Musikschule Paul Hindemith Neukölln zum Tanzen.

Statt Studium lieber eine Ausbildung? Wer neue Berufsperspektiven mit einer Berufsausbildung sucht, der sollte die Studienaussteigermesse der IHK Berlin besuchen. Diese findet am 11.04.2018 bei der IHK in der Fasanenstraße statt.

Im Rahmen der Woche für Ausbildung, veranstalten die Jugendberufsagentur Berlin Mitte und der JOB POINT Berlin Mitte, am 01.03.2018, gemeinsam eine Ausbildungsbörse. Das Motto lautet, Ausbildungsbörse 2.018 - bieten Ausbildung, suchen Motivation! Wie schon im letzten Jahr, konnten wir interessante Arbeitgeber dafür gewinnen. Das Format hat teilweise Messecharakter, ist aber mehr als individuelles Jobdating angelegt, indem sich Arbeitgeber und Bewerber in einer geschützten Umgebung kennenlernen können. Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist und in Mitte wohnt, sollte unbedingt hingehen. Der Eintritt ist frei!

Im Jahr 2018 finden wieder unsere "Shop a Job" Messen in der lockeren Atmosphäre von Einkaufszentren statt. Im April in den Spandau Arcaden, im Juni in den Wilmersdorfer Arcaden und im August in den Gropius Passagen.

Im Mai 2015 starteten die Bauarbeiten für das Moabiter Shopping-Center „Schultheiss Quartier“, welches noch in diesem Frühjahr eröffnet werden soll. Als Standort dient das Gelände der ehemaligen Schultheiss-Brauerei zwischen Turm-, Strom- und Perleberger Straße. Mit unzähligen Geschäften entstehen auch viele neue Arbeitsplätze.

Die Initiative „Frauen stärken das Handwerk – 125 Wege und Chancen“ tritt für die Bindung von Frauen im Berliner Handwerk und gleichstellungsförderliche Arbeitsbedingungen ein. Das Projekt richtet sich mit Beratungs- und Qualifizierungsangeboten sowohl an beschäftigte Handwerker/innen als auch Handwerksbetriebe.

Der Salonmusik-Winter im Zitronencafé geht weiter! Mittlerweile ist die stilistisch sehr vielfältige Konzertreihe ein fester Bestandteil des Kulturlebens von Neukölln geworden. Immer sonntags um 18 Uhr, noch bis 25. März 2018. Der Eintritt ist frei!

Am 20.02.2018 findet die dritte Auflage der Jobbörse für Geflüchtete und Migranten im Hotel Estrel statt. Im letzten Jahr kamen über 5.000 Teilnehmer und informierten sich bei rund 200 Ausstellern zu Stellenangeboten und Fragen rund um das Thema Arbeit, Aus- und Weiterbildung. Mehr als 1.000 Stellen waren zu besetzen.

Frauenrechte stärken und Arbeitsbedingungen verbessern – dafür setzt die Aktion „Flower-Power“ ein. So wird der Internationale Frauentag, am 8. März 2017, ab 12 Uhr vor dem Rathaus Charlottenburg (bei schlechtem Wetter im Foyer) gefeiert.

Die neue Webseite der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert über Ausbildungsbranchen. Es ist die Online-Variante der bekannten Print-Infomappen aus dem Berufsinformationszentrum (BiZ).

Am 24. Februar 2018 kann die größte Jobmesse in der Region LDS besucht werden. Die 4. JOBBÖRSE findet unter der Schirmherrschaft des Landkreises Dahme-Spreewald und in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Dahme-Spreewald statt.

Das Willkommenszentrum Berlin veranstaltet einen Abend, an dem zugewanderte Frauen erzählen, wie sie ihren beruflichen Weg in Berlin gefunden haben. Ab Mittwoch, den 17.01.2018, findet die Veranstaltung regelmäßig statt.

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales hat zum 01.08.2017 das Förderprogramm für Ausbildungsbetriebe erweitert. Berliner Betriebe können nun auch die Ausbildung Geflüchteter mit bis zu 5.500 Euro finanziell fördern lassen.

Zu Beginn des Jahres, konnten wir dem Wunsch zahlreicher Kunden nachkommen und zwei zusätzliche Kunden PC´s einrichten.

EOS Serviceline ist ein Spezialist im telefonischen Forderungsmanagement. Rund 300 Mitarbeiter m/w klären am Telefon in Berlin und Potsdam offene Forderungen. Weitere Mitarbeiter m/w im telefonischen Forderungsmanagement (kein Verkauf) werden gesucht. Interessenten bietet sich die Möglichkeit, sich in Bewerberrunden vorzustellen. Die Teilnehmer m/w erhalten einen Einblick in das Unternehmen und lernen erste Aufgaben kennen.

Im Jahr 2005 wurde der Hartz IV Regelsatz mit 331 Euro (Ost) und 345 Euro (West) eingeführt. Seitdem hat sich der Betrag stetig erhöht. Auch mit Beginn des neuen Jahres werden die Hartz IV Regelsätze angehoben.

Damit Sie auch im neuen Jahr keinen Termin verpassen, gibt es jetzt unseren JOB POINT-Kalender 2018 zum Download.

Der Bezirk Mitte mit seinen sechs Ortsteilen Mitte, Moabit, Gesundbrunnen, Wedding, Hansaviertel und Tiergarten ist ein lebendiger Berliner Bezirk in dem für Groß und Klein sowie für Alt und Jung immer etwas geboten wird. Die Veranstaltungen reichen von einmaligen Events über Angebote zum persönlichen Austausch bis hin zu regelmäßigen Unterstützungsformaten. Hier präsentieren wir eine Auswahl aus den einzelnen Quartieren. Diesmal: Locker vom Hocker - Bewegung und Spaß mit Musik für Senioren

Antifaschismus und Antikommunismus bezeichnen die Spannungsfelder in den letzten Jahren der Blockkonfrontation vor der Friedlichen Revolution 1989/90. Wie sich das Erbe des Kalten Krieges in dieser Zeit östlich und westlich der Berliner Mauer ausprägte und veränderte, wird Gegenstand der Debatte sein, an der teilzunehmen auch das Publikum aufgerufen ist.

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf fördert mit seiner FreiwiliigenAgentur bürgerschaftliches Engagement mit der Vermittlung von Freiwilligen in ehrenamtliche Tätigkeitsfelder und Projekte.

gesbit logoberliner senat

Mobile Version